Shell: Bankrun in Europa

Der Öl-Multi Shell zieht seine Gelder von europäischen Banken ab. Der britisch-niederländische Ölkonzern  will Geldanlagen im Wert von bis zu 15 Milliarden US-Dollar aus Europa in die USA verlagern – und dort in US-Staatsanleihen oder Schatzbriefe anlegen.

 

Der britisch-niederländische Ölkonzern Shell plündert seine Konten in Europa und schiebt das Geld in die USA. Begründet wird der Schritt mit der zunehmenden Unsicherheit im europäischen Bankensystem und beim Euro.

Ob auch Deutsche Bank oder Commerzbank betroffen sind, ist derzeit unklar aber wahrscheinlich, so ein Bankeninsider. Angeblich sollen auch andere Großkonzerne dazu übergegangen sein, ihr Gelder von europäischen Banken abzuziehen. Dieses Mißtrauensvotum könnte die Krise in der Eurozone noch verschärfen.

Die britische Tageszeitung „The Times“ zitiert Shell-Finanzvorstand Simon Henry mit den Worten: „Es gab ein Umdenken hinsichtlich unserer Bereitschaft, Kreditrisiken in Europa einzugehen. Die Krise hat unsere Bereitschaft beeinflusst, uns Guthaben zu leisten“. Dem Bericht zufolge soll das Geld vor allem von Banken südeuropäischer Länder abgezogen werden. Eine Sprecherin von Shell bestätigte inzwischen den Vorgang.

Statt die Barreserven auf Konten in Europa zu deponieren, wolle Shell Geld in die USA weiterleiten, um dort etwa in US-Staatsanleihen oder Schatzbriefe zu investieren. Shell werde aber nicht seine gesamten liquiden Mittel aus Europa abziehen, sondern nur die Reserven. Es handele sich um übliche Veränderungen in der Anlagestrategie, sagte eine Shell-Sprecherin.

 

 

http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/10554-shell-bankrun-in-europa

2 Kommentare zu “Shell: Bankrun in Europa

  1. Die Deutschen haben 10 Billonen Euro auf der hohen Kante.

    Das sollte Begehrlichkeiten wecken. 😉

    Über ein Inflation kann man die Lage nur eine Zeit lang unter Kontrolle halten.

    Wir haben in Deutschland ca. 7 Millionen Menschen die von Hartz 4 leben,
    und diesen tut eine Preiserhöhung von 10% die Woche sehr weh.

    Aber man könnte den Deutschen Volk eine Neue Deutesche Mark sehr
    gut verkaufen.

    Zum Kurs von : 1 Deutsche Mark = 5 Euro !?

    Gruß Neo

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.