In der BRD gibt es nur noch unzulässige Ausnahmegerichte

Wie einige von euch schon festgestellt haben, ist der § 15 des GVG gelöscht worden, in diesem stand das “Alle Gerichte sind Staatsgerichte”, doch da dies für die BRD nicht zutraf wurde der Paragraph gelöscht. Das lässt sich mittlerweile auch überall nachlesen:

Nun fragen sich viele Menschen warum dies denn so wichtig sei… Die Antwort darauf ist relativ einfach, in Artikel 101 GG finden wir in Absatz 1 “Ausnahmegerichte sind unzulässig. Niemand darf seinem gesetzlichen Richter entzogen werden”. In dem Augenblick in dem keine Staatlichen Gerichte mehr existieren, gibts es natürlich auch keinen gesetzlichen Richter mehr, die Gerichtsbarkeit der Bundesrepublik fällt unter sogenannte “Ausnahmegerichte”, wie FGG und FamG.
Das ganze ist nur noch ein riesiger Schwindel, alles wird jetzt ganz offen als Unternehmung geführt, so das es jeder sehen kann, das es sich dabei um unzulässige Ausnahmegerichte handelt. Hier mal ein Beispiel:

Selbstverständlich ist das unzulässig, aber wenn wir uns zurück erinnern an das dritte Reich, dort war auch alles Juristisch unzulässig, aber die Richter haben dennoch mitgemacht, weil sie Angst hatten ihren Beruf zu verlieren, oder schlimmeres. Heute sind wir an dem gleichen Punkt angekommen, und aus diesem Grund sind die Richter und Staatsanwälte auch so sehr beschäftigt mit der Leugnung von Tatsachen.
Wenn jemand diese Leute auf diese Tatsache hinweist, dann kneifen die Richter und Staatsanwälte, es gibt dazu keine Stellungnahme. Noch witziger verhalten sie sich allerdings wenn man sie auf das erste und zweite Bereinigungsgesetz anspricht, dann verzweifeln sie und setzten sich dann nur noch mit reiner Willkür und Rechtsbeugung durch, wie zur Zeit des dritten Reiches. Aber davon wollen sie nichts wissen und deshalb machen sie zur Ablenkung inszenierte Jagden auf sogenannte Nazis, welche sie selber sind, es sich aber in ihrer dunklen Seele nicht eingestehen wollen.

http://www.eisenblatt.net/?p=6838

3 Kommentare zu “In der BRD gibt es nur noch unzulässige Ausnahmegerichte

  1. Politik und Justriz mauscheln schon seit Jahrzehnten, aber die Bevölkerung nimmt es hin, welchen Grund sollten sie also haben, nicht weiter zu mauscheln?
    Da ärgere ich mich seit Jahren schon drüber, doch was nutzt es? Nichts, richtig, denn die machen was sie wollen und sitzen am längeren Hebel.

  2. Pingback: In der BRD gibt es nur noch unzulässige Ausnahmegerichte « elmarius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.