Hetze

Merkel nimmt den Deutschen das Geld weg und zeigt auf “die faulen Griechen”.

Beim griechischen Volk kommt nichts an und sie müssen irgendwelche “Sparauflagen” erfüllen, die zum Verarmen der Bevölkerung führen.

.

Fazit: Die Deutschen sind nicht die Nutznießer der “Griechenlandhilfe”

Die Griechen sind aber auch nicht die Nutznießer der “Griechenlandhilfe”

Wer also ist der lachende Dritte?

Das Geld “verpufft” ja nicht einfach irgendwo, wie es einem Glauben gemacht wird, sondern es wird überwiesen. Es hat also einen Empfänger.

Und auf diesen Empfänger sollten wir unser Augenmerk richten, denn solange das Geld bei ihm ankommt, wird er dafür sorgen, daß es so bleibt.

.

Wer auch immer dieser Dritte ist, er ist mächtig genug, die Politiker nach seiner Pfeife tanzen zu lassen. Er muss nur dafür sorgen, daß keiner auf IHN aufmerksam wird und diesen Job übernehmen die Hetzer in den Redaktionsstuben.

In Griechenland macht man “die Deutschen” für die Verschlechterung verantwortlich.

In Deutschland macht man “die Griechen” für die Verschlechterung verantwortlich.

Und weil Griechenland so weit entfernt von Deutschland ist, kann man hervorragend Propaganda streuen, weil die Wenigsten sie direkt überprüfen können.

Hätte man statt “den faulen Griechen” die “doofen Holländer” zum Sündenbock aufgebaut, hätte es nicht geklappt, weil die Propaganda zu schnell auffliegt.

.

Ich hatte eine zeitlang Hoffnung, daß die Deutschen der Propaganda widerstehen können, aber die Deutschen sind ein dummes, schwaches Volk.

Erschwerend kommt natürlich noch hinzu, daß sich die Situation der Deutschen kontinuierlich verschlimmert und man ums Verrecken einen Sündenbock braucht, auf den man gefahrlos schimpfen darf!

Juden? Streng verboten!

Türken? Streng verboten!

Die Regierung? Dafür ist der Deutsche zu doof.

Nein, man braucht einen Sündenbock, an dem man sein Ego aufpolieren kann. Was bietet sich also besser an, als “die Griechen”?

Wundert es euch eigentlich gar nicht, wie total anders die Berichterstattung bei Griechenland ist, verglichen mit allen anderen Nationalitäten?

Ein Libanese ersticht jemanden, aber das darf man auf keinen Fall verallgemeinern!

Ein Türke begeht einen Ehrenmord, aber das darf man auf keinen Fall verallgemeinern!

Ein Zigeuner bettelt, aber das darf man auf keinen Fall verallgemeinern!

Ein Pole stiehlt ein Auto, aber das darf man auf keinen Fall verallgemeinern!

Wer es doch wagen sollte, zu verallgemeinern, dessen Kommentar wird sofort zensiert oder der Kommentarbereich gesperrt.

Es ist nicht gewünscht, daß man ein ganzes Volk “unter Generalverdacht” stellt.

.

Aber “die Griechen” kassieren für Tote Rente.

“Die Griechen” sind korrupt.

“Die Griechen” sind faul.

Und wo normalerweise eine ganze Armada von Leuten auftaucht und sagt: “Das darf man aber nicht verallgemeinern, die sind nicht alle so!”, bleibt genau DAS bei “den Griechen” aus!

.

Es ist also offenbar gewünscht, daß der Volkszorn die Griechen als Ventil nutzen soll, damit keiner auf die Idee kommt, daß Merkel, die den Deutschen das Geld wegnimmt, die Schuldige ist.

Und die dummen Deutschen, die nun endlich mal nach Herzenslust ein ganzes Volk über einen Kamm scheren können, sind so besoffen vor Glück, daß ihnen endlich mal die Nazikeule erspart bleibt, daß sie den Köder begierig schlucken.

.

Die Hetzer tun jetzt ihr übriges, um diesen Zorn anzustacheln. Die Welt meldet gerade, daß die Regierung in Griechenland versucht, von den Deutschen Reparationszahlungen für die Besetzung ihres Landes im 2. Weltkrieg in Milliardenhöhe zu fordern.

Schaut euch mal an, wie der Bär im Kommentarbereich steppt!

Und die ganzen deutschen Vollidioten sind immer noch der Meinung, daß das Geld, welches Merkel “dem lachenden Dritten” zugespielt hat, bei “den Griechen” angekommen wäre.

.

Gratulation. So hetzt man Völker gegeneinander auf.

Wenn die Deutschen mehrheitlich darauf reinfallen, dann hält sich mein Mitleid für eure Situation in Grenzen.

Leute, ihr lebt im 21. Jahrhundert! Ihr hättet beliebig viele Möglichkeiten, euch zu informieren.

Und ihr habt ein Hirn, um zu sehen, daß nicht die Griechen einen Dauerauftrag erzwungen haben, sondern die Deutschen Politiker im Bundestag es waren, die diesen “Hilfen” zugestimmt haben!

Schaut nach, bei Abgeordnetenwatch!

Wenn ihr selbst dafür zu blöde seid, meine Güte, dann verschwindet halt vom Erdboden. Echt.

.

LG, killerbee

https://killerbeesagt.wordpress.com/2012/09/10/hetze/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.