Serie – Made in Germany – Teil 1 : Porsche

Mehr zu Ferdinand Porsche findet Ihr hier : http://de.wikipedia.org/wiki/Ferdinand_Porsche

Wir versuchen mit dieser Serie , mal ein Hinweis auf Deutsche Unternehmen zu geben ,
die sich noch ihrer Verantwortung bewusst sind.

Dazu gehört auch die Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern.

Den diese sichern den Erfolg des Unternehmens.

In dieser Serie werden nur Unternehmen erscheinen , die Ihre Mitarbeiter nicht ausbeuten !!!

Porsche Leipzig – Welt der Emotionen

Der nächste Teil : Das Unternehmen – Trigema

3 Kommentare zu “Serie – Made in Germany – Teil 1 : Porsche

  1. Hallo Schnappy54 ,

    nun ja , Porsche agiert ziemlich geschickt in Bezug zur BRD NGO Politik. 😉

    Die Porsche AG hat auch den China und Co. Wahn nicht mitgemacht.

    Das Wissen und die Ingenieurskunst ist bis heute in Deutschland zu finden.

    Und Sie agieren nach dem Motto : „Autos kaufen keine Autos“

    Henry Ford zu der Frage warum er seine Mitarbeiter so gut bezahlt.

    Hoffen Wir das Sie weiter so machen !

    Gruß Neo,
    Team volksbetrug.net

  2. Es gibt tatsaechlich Menschen die da
    glauben,
    deutsche Wertarbeit wuerde tatsaechlich
    der Wahrheit entsprechen.
    Es gibt weltweit Industriestaaten welche
    mehr auf dem Kasten haben wie ausgerechnet
    Deutschland!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.