Hartz-IV bricht das Grundgesetz – Grundeinkommen ist unaufhaltbar

Enno Schmidt im Gespräch mit Ralph Boes.

Die Hartz-IV Gesetzgebung bricht mit dem Grundgesetz.

Die Menschen werden entrechtet, sagt Ralph Boes, der durch sein „Sanktionshungern“
mittlerweile in Deutschland und darüber hinaus bekannt geworden ist.

Enno Schmidt spricht mit ihm über die Hintergründe seiner politischen Aktion und über
seine Erlebnisse anlässlich seines Besuches in der Schweiz bei der
„Eidgenössischen Volksinitiative für ein bedingungsloses Grundeinkommen.“

Ein Kommentar zu “Hartz-IV bricht das Grundgesetz – Grundeinkommen ist unaufhaltbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.