PRAVDA TV - Live The Rebellion

GEZ-zwangsabgabe

Zeitplan „Lieferkonzept zur Bestandsdatenübermittlung der Meldebehörden an die Landesrundfunkanstalten“. Zentrales Melderegister unter der Kontrolle eines Inkassobüros („ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“).

Aus Presse- und Internetberichten geht hervor, dass demnächst von der Organisation „ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice“ ein Massen-Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern stattfinden soll. Ein ähnlicher Datenabgleich mit den Kfz-Meldestellen sei zu erwarten, ebenso hinsichtlich Gewerbetreibender und Betriebs-stätten. Das, was Behörden nicht gestattet ist, nämlich eine Art zentrales Melderegister, soll nun durch die massenhafte und flächendeckende Übermittlung von Meldedaten (plus Kfz-, Betriebsstätten- und Gewerbedaten) an eine quasi Inkasso-Organisation erfolgen.

Ein Gesamtabgleich der in der Organisation „ARD ZDF Deutschlandradio Beitrags-service“ zusammengeführten Daten wird es ermöglichen festzustellen, wer wo mit wem wie lange wohnt bzw. gewohnt hat, wo und was die meisten BürgerInnen arbeiten, welche Betriebsstätten und Gewerbetreibende wieviele MitarbeiterInnen sowie welche und wieviele Kraftfahrzeuge haben, und dies bundesweit unter der Kontrolle einer Organisation, die weder amtlich noch Behörde ist.

Mit den Daten ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 537 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.