Seltsame Post vom Landrat…

Hallo alle Zusammen ,

vieleicht hat ja jemand von euch eine Erklärung für diesen Brief.

Gruß Neo ,

Team volksbetrug.net

Seltsame Post vom Landrat…

Gestern habe ich einen durchaus merkwürdigen Brief vom Landrat erhalten.

Es geht um meinen Staatsangehörigkeitsantrag und normalerweise ist dies ein Standartverfahren, welches
immer gleich abläuft. Ich kenne aus meinem Bekanntenkreis rund 20 Leute die so einen Antrag gestellt
haben und noch nie hat jemand daraufhin

Aber lest selbst:

Der Landrat fordert mich in seinem Schreiben dazu auf, diese Erklärung abzugeben,
obwohl dies überhaupt nichts mit dem Ausweis zu tun hat.

Auch frage ich mich, wie er auf die Idee kommt das ich in der Polnischen Arme war?

Ich war in meinem ganzen Leben noch nicht in Polen. 😀

Irgendwie kommt mir das alles sehr komisch vor. Die Zuständige Sahbearbeiterin
habe ich Heute leider nicht mehr erwischt, dafür aber eine

Auszubildende, diese konnte sich allerdings auch nicht erklären warum man mich dazu aufgefordert hätte,
denn dies hätte absolut nichts mit dem Antrag zu tun.

Tja, ich frage mich das ehrlich gesagt auch…?

Von unserem Ironleafs 

5 Kommentare zu “Seltsame Post vom Landrat…

    • Habe Heute mit der Vorgesetzten gesprochen, das ganze wird immer seltsamer…
      Eigentlich gibt es ein einheitliches Verfahren, aber komischer Weise macht man bei mir eine Ausnahme.

  1. Mach sofort einen Widerspruch,berufe Dich auf das noch gültige GG/Menschenrechte und sende uns allen doch mal das gesamte Schreiben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.