Gregor Gysi zum Krieg in Mali und zur US-Drohnenpolitk

Man muß kein Freund der Partei „Die Linke“ sein oder von Gregor Gysi.
Aber er spricht Klartext , im Gegensatz zu den anderen „Helden der Nacht“ in Berlin.

Und der Hammer sind ja eigentlich die Grünen.

Pazifisten und Gutmenschen die Kriege unterstützen und die Deutschen am liebsten ausrotten wollen.

Gregor Gysi zum Krieg in Mali und zur US-Drohnenpolitk

Ein Kommentar zu “Gregor Gysi zum Krieg in Mali und zur US-Drohnenpolitk

  1. Wahnsinnig genug?

    „Es gibt keine großen Entdeckungen und Fortschritte, solange es noch ein unglückliches Kind auf Erden gibt.“

    Albert Einstein

    Es müsste schon lange keine unglücklichen Kinder auf dieser Welt mehr geben, wenn die Religion (= Rückbindung auf den künstlichen Archetyp Jahwe) nicht wäre. Auch wenn wir „ihm“ insofern dankbar sein müssen, als dass „er“ unsere Zivilisation erst aus der Taufe hob, indem „er“ die Menschheit vor über 3000 Jahren wahnsinnig genug für die Benutzung von Zinsgeld machte, war „er“ ab dem Zeitpunkt, an dem der Prophet Jesus von Nazareth die einzige Möglichkeit zur Überwindung der Erbsünde erkannte, die schlimmste vorstellbare Zivilisationsbremse, die alles Leid der Welt hervorrief:

    Imperialismus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.