Die wahre Fratze des Sozialstaates

Grundsicherungsamt verweigert schwerbehinderten- und pflegebedürftigem Leistungsempfänger
die Bezahlung von lebenswichtigen Medikamenten.

In den Medien und den Parlamenten hört man immer wieder, wie besonders unser Solidar-System im Sozialstaat doch ist.

Da wird damit geprahlt,das die Grundsicherung individuell gestaltet wird,da ja die Alten und Kranken, besonderer
Aufmerksamkeit bedürfen. Sie sind ja keine Schmarotzer,sondern wichtige, wertvolle Mitglieder der Gesellschaft.

Wenn es um den Profit für die Pharmalobby und Posten für die wahren Sozialschmarotzer in der Politik
und im Sozialkartellgeht, stimmt das ja sogar.

Ohne die Armen und Kranken würde nicht so viel für diese „elitären“ Kreise abfallen.

Die meisten „Wähler“ glauben den Schmarren vom Sozialstaat sogar.
Sie glauben sogar eine Wahl zu haben.

Denen sein empfohlen nicht an die Sachbearbeiterin eines Grundsicherungsamtes zu geraten über die ich hier zu berichten weiß.

Stell dir vor, Du bist Mitte vierzig und selbstständig.
Alles läuft gut, Du hast Dir gerade eine alte Ruine gekauft, ein Mehrfamilienhaus, in dem Du selber wohnen willst,
mit 3 Wohnungen die Du vermieten willst, so als Altersvorsorge.

Stehe niemals schnell auf und stolpere.
Falls Du Dich verletzt, wirst Du merken was Deine Unfallversicherung wert ist.
Nichts, es sei denn Du hast Dir den Kopf abgerissen und trägst ihn persönlich zur Hauptstelle der Versicherung.

Deine im Vertrag zugesicherte Leistung bekommst Du dennoch nicht.

Wer so weit seinen Kopf tragen konnte, hatte gar keinen Unfall.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : luegenmaul.blogspot.de

Ein Kommentar zu “Die wahre Fratze des Sozialstaates

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.