DPHW – MDR „EXAKT“ – Neue Lügen über das DPHW im BRD Propagandasender MDR

Wieder beweist der MDR seine Gleichgeschaltung.

Wir werden in den nächsten Tagen das komplette Interview mit Herrn Holger Fröhner
veröffentlichen, welches uns vorliegt.

Herr Fröhner hat dem MDR alle Fragen beantwortet.

Das gesamte Interview, mit dem Propaganda Sender MDR hat 38 Minuten gedauert.
Der MDR hat nur einige Sequenzen benutzt um eine Lüge zu konstruieren.

Soviel zum Thema Objektive Berichterstattung.

Dafür zahlen Wir alle GEZ Propaganda Gebühr 😦

Das ganze Interview folgt. Siehe folgenden Screenshot:

HF

3 Kommentare zu “DPHW – MDR „EXAKT“ – Neue Lügen über das DPHW im BRD Propagandasender MDR

  1. Genau wegen dieser verlogenen Berichterstattung, werde ich persönlich, weiterhin keine GEZ bezahlen. Das Interview mit Holger Fröhner, hat der MDR aus dem Kontex gerissen. Das gesamte Interview, liegt uns in Ton und Bild vor. Der MDR hat kein Interesse die Wahrheit zu finden und lügt weiter. Der MDR behauptet nach wie vor, der Gerichtsvollzieher worde gewaltsam festgenommen. Herr Fröhner hat dem MDR mitgeteilt, daß von diesem Einsatz ein Video vorliegt, bei der Staatsanwaltschaft Meißen. Dieses Video beweißt, der MDR lügt!

    VNV Nation
    VB Team

  2. Echte Polizei ??? BRD gibt es nicht … ebenso keine STAATS-anwaltschaft,
    verlogene Propaganda-Sender.
    Aber egal, die sogenannte BR in Deutschland ist nichts als ein Marionettentheater mit Statisten und Dienern bzw. Sklaven.
    Es wird langsam gemütlich im Lande.
    Übrigens die GEZ oder was auch immer, können mich Kreuzweise am A…. lecken. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.