»Facebook« zensiert Autor

Leipzig – Der Chefredakteur des Magazins „Compact“, Jürgen Elsässer, ist vom Portal „Facebook“ zensiert worden. Ein Beitrag in Elsässers Blog, in dem sich der Autor kritisch zum Adoptionsrecht von gleichgeschlechtlichen Paaren äußert, wurde gelöscht. Zuvor hatten sich 130 Internetnutzer eine rege Debatte zu dem Elsässer-Beitrag geliefert. Der Zensierte bedauert, einigen Leute gefalle offenbar nicht, wenn Leute offen miteinander diskutierten.  H.H.

 

http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/facebook-zensiert-autor.html

3 Kommentare zu “»Facebook« zensiert Autor

  1. Es wird Zeit, daß sich in unserem Land etwas ändert.
    Unsere Politiker haben versagt, das Volk wird diktiert. Eine Rechtsprechung bei Gericht gibt es nicht, wenn sie gegen Lobbyisten gerichtet ist (eigene, bittere Erfahrung).
    Es gibt weder freie Presse, noch Medien.
    Frau Merkel läßt sich regieren und zeigt dem Volk die Kehrseite.
    Unsere Kinder und wir sollen zunehmend verblöden.Die Bildung bleibt (soll?) auf der Strecke.
    Der letzte Euro wird versandet, unsere Gesundheit und unsere Lebensmittel werden zu Gunsten
    der Pharma- und Lebensmittelindustrie in Gefahr gebracht, die Wirtschaft regiert die Politik,statt umgekehrt, das Volk hat keine Entscheidungsgewalt, wir werden nicht gefragt.
    Unsere Polizei ist korrupt, sie schützt die Lobbyisten. Verfolgung Unschuldiger, damit Schuldige nicht verfolgt werden (eigene, bittere Erfahrung).
    Ein Richter spricht nicht Recht, es werden die eigenen Gesetzte mißachtet.Kein rechtliches Gehör, kein Strafantrag, keine Unterschrift, keine ordnungsgemäße Zustellung, bei Einspruch, keine Reaktion. Was ist hier los? Wer soll geschürtzt werden? Was für eine Teufelei ist da im Gange?
    Wie soll sich das ändern?
    Wir sind mitten in einer Diktatur und je länger diese besteht, desto stärker die gebildeten Seilschaften und desto schwerer wird es werden, dies zu unterbinden.
    das Volk sind wir, warum tun wir nichts?
    Ja, es gibt viele Grüppchen im Internet, aber auch Spinner und nichts Zentrales.
    Hier kann nur helfen, wenn man eine starke Gemeinschaft bildet, das zeigt die Geschichte.
    Ich bin weder rechts-noch linksradikal, aber so, wie es in diesem Deutschland zugeht, will ich nicht leben.Das ist ein Unrechtsstaat geworden zu dem ich nicht gehören will.
    Bei dem DPHW hatte ich mich angemeldet, aber obwohl ich deren Ziele 1:1 übernehmen kann,
    noch keine vernünftige Reaktion? Sind das Blender?
    Egal, welches Thema ich mir anschaue, egal was ich recherchiere, immer wieder gelange ich
    zum Unrecht, welches wir dulden! WIESO?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.