Richtig guter Kommentar

gefunden unter: http://julius-hensel.com/2013/03/der-verrat-an-der-d-mark-und-die-folgen-fur-ihre-zukunft/

 

„…Ich halte es für eine Nebelkerze “…dass Frankreich als Preis für die Wiedervereinigung die Aufgabe der D-Mark zur Bedingung machte”
Wer diese Ansicht sich zu eigen macht geht davon aus, dass die BRD (hier als Deutschland bezeichnet) als souveräner Staat handelte.
Wie wir jedoch wissen, sind in den vorangegangenen 4 + 2- Verhandlungen und den besonderen Regelungen in Bezug auf die BRD und Berlins (Überleitungsverträge)die Rechte der Alliierten bestätigt worden. Das Ergebnis des DDR-Anschlusses war keine Wiedervereinigung und schon gar nicht die Wiederherstellung eines deutschen Staates sondern der Zusammenschluss eines Wirtschaftsgebietes zum Vorteil der Hochfinanz.
Die hoheitlichen Rechte als Grundlage souveränen Handelns waren und sind bis heute nicht gegeben. Deutsche Politiker hatten lediglich das auszuführen, was verlangt wurde, verlangt von den Besatzern bzw. ihrem Hintergrund. Kohl war sich dessen bewußt, hat das deutsche Volk verraten und belogen (z.B. dass die Russen die Beibehaltung der russischen Enteignungen in der SBZ zur Bedingung ihres Abzuges gemacht hätten, was Gorbatschow schließlich dementierte). Also auch eine angebliche Bedingung.
Wohl eher war es so, dass Frankreich diese Forderung ggü. den Siegermächten zur Bedingung seines Einverständnisses machte, so wie es auch in Versaille die wesentlichen Bedingungen diktierte.
Das Deutschland 1913 isoliert da stand, war schließlich auch Frankreich zu verdanken. Es ist leicht, ein besetztes und politisch wehrloses Land zu erpressen, ein Land, welches sich trotz allem wieder hocharbeiten konnte und ökonomisch den Franzosen davonsegelte.
Wir sehen es ja heute wieder: die Franzosen stehen vor einer grandiosen Pleite und wieder werden die Deutschen dafür bluten müssen; so stellt man sich das im Eliseé-Palast jedenfalls vor.
Der Euro war von Anfang an keine Währung sondern ein politisches Projekt, mit dessen Hilfe man auf Kosten Deutschlands einerseits dessen Volk und die anderen europäischen Völker wirtschaftlich neutralisieren und ruinieren und andererseits eine fremdbestimmte, totalitäre Diktatur in Europa errichten will.
Und letzlich wissen wir inzwischen auch, wie der Mauerfall im Hintergrund von der Hochfinanz vorbereitet und durchgeführt wurde.
Kohl war als Mitglied dieser Kreise ein williger Vollstrecker. Von den Deutschen wird er eines Tages in entsprechender Weise in den Geschichtsbüchern vermerkt werden….“

Ein Kommentar zu “Richtig guter Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.