Brutale Schlägerbande prügelt 25-Jährigen in den Tod

http://www.focus.de/panorama/welt/toedliche-attacke-in-kirchweyhe-brutale-schlaegerbande-pruegelt-25-jaehrigen-in-den-tod_aid_939820.html

 

Kommentare lesen so lange es noch geht!!!!

 

z.B.: „…Beileid für die Hinterbliebenen des Opfers und das deutsche Rechtssystem das mit Unterstützung der Medien solchen Taten Vorschub leistet.Das Zweiklassen System der Opfer von Gewalttaten in diesen Lande ist einfach absurd für die einen Lichter ketten, Politiker,und Entschädigungen für die anderen ein Schlag ins Gesicht wenn die Urteile gefällt werden.Die nächste Tat mit gleichen Schema ist nur eine frage der Zeit…

 

Wie war das noch Herr Gauck?

die Gewalt in U-Bahnhöfen oder auf Straßen und Übergriffe gegen Menschen, nur weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben . In Wirklichkeit sieht es doch ganz anders aus. Die grösste Frechheit ist allerdgins die Rekation der Freunde des Täters. Da wird das tote Opfer in Facebook verhöhnt, und sich über einen „Nazi“ weniger gefreut. Der Deutschenhass kennt doch keine Grenzen mehr, und wir müssen uns das alles gefallen lassen. Wenn man sich wehrt wird man direkt in die braune Ecke geschoben…

…der Täter mit Migrationshintergrund (wäre schön gewesen, wenn ich das im Artikel gelesen hätte) hatte wahrscheinlich eine schwere Kindheit aufgrund sozialer Ungerechtigkeit. Also ist wieder einmal die Gesellschaft Schuld und der Täter bekommt noch eine Entschädigung, weil ihm bei den Tritten die teuren Schuhe demoliert worden sind…

In einer Anfrage an den niedersächsischen

Innenminister läßt dieser seinen Sprecher verkünden, dass er keine Beileidsbekundung an die Familie des verstorbenen senden wird, da er dies für überflüssig hält, da es viele Fälle dieser Art gibt. Wenn es sich hier umgekehrt um deutsche Täter und türkische Opfer handeln würde, würde der Innenminister vermutlich höchpersönlich in die Türkei reisen, um dort den Hinterbliebenen sein tiefstes Bedauern auszusprechen. Der Druck im Kessel steigt…

Kommt auch der türkische

Botschafter zur Beisetzung von Daniel? Zum wiederholten Male rasten junge Türken aus und schlagen Deutsche einfach auf der Straße tot. Bis auf einen sind wieder alle auf freiem Fuße. Als Höchststrafe hat dieser eine wahrscheinlich eine Erlebnistherapie auf einem Segelschiff in der Karibik zu erwarten….

…Wo sind die Mahnwachen,wo die Lichterketten,wo der Aufschrei der Empörung von den pseudo intellektuellen Gutmenschen? Das das Opfer auf Facebook zu alledem noch als Nazi verhöhnt und sein Tod bejubelt wird schlägt dem Fass dem Boden aus.Danke für diese Art der Kulturbereicherung!!!! Armes Deutschland!!!! …“


Tödliche-Attacke in Kirchweyhe: Brutale Schlägerbande prügelt 25-Jährigen in den Tod – weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/welt/toedliche-attacke-in-kirchweyhe-brutale-schlaegerbande-pruegelt-25-jaehrigen-in-den-tod_aid_939820.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.