Berechtigte Kritik an Merkel ist verboten

Ja ja , der Euro bringt Frieden. Vor der Einführung der Bilderberger Währung hat das in Europa um einiges besser funktioniert.

Berechtigte Kritik an Merkel ist verboten

Die spanische Tageszeitung El País hat einen Kommentar von Juan Torres López, Ökonomie- professor an der Universität
von Sevilla, in ihrer andalusischen Regionalausgabe und im Internet veröffentlicht. Darin kritisierte López die Politik
von Angela Merkel mit der Überschrift „Alemania contra Europa“ (Deutschland gegen Europa). Kaum war dieser Artikel im
Netz hagelte es massive Kritik von deutschen Journalisten im In- und Ausland, wie wenn sie die bezahlten Pressesprecher
und Verteidiger von Merkel wären. Sie behaupten, es wäre unverschämt Merkel mit Hitler zu vergleichen, weil López
geschrieben hat, „Wie Hitler hat Angela Merkel dem Rest des Kontinents den Krieg erklärt, diesmal um sich wirtschaftlichen
Lebensraum zu sichern.“

Die Zeitung El País entfernte darauf hin den Artikel und gab als Erklärung ab, dieser habe „Behauptungen,
welche die Zeitung für unangebracht hält“, enthalten.

Toll! Europa ist jetzt schon soweit undemokratisch verkommen und zu einer Meinungsdiktatur geworden, man darf keine Kritik
am Merkel-Regime und an ihrer verbrecherischen Europapolitik mehr äussern. Sofort kommen die als Journalisten getarnten
deutschen Meinungs- wächter und machen einen nieder. Am schlimmsten ist aber, dass die Zeitung El País dem Geschrei dieser
Unterdrücker der Meinungsfreiheit nachgegeben hat und die Meinungsäusserung von Professor Juan Torres López entfernte.

Das ist Selbstzensur pur!

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Alles Schall und Rauch

2 Kommentare zu “Berechtigte Kritik an Merkel ist verboten

  1. Kommentar:
    Das Belügen der deutschen! BÜRGER sollte aufhören. Der Sinn in 2017 ist gleich null. Es gibt das Internet. Viele können sich informieren, tun es auch. Alle in den letzten Jahren eingereiste Ausländer kosten uns jährlich Milliarden. Unnötigerweise zu Kosten von: KleinKinder, Rentner und Kranken. Das heutige Gesundheitswesen ist vollkommen überteuert. Die Renten sind zu gering. Die Arbeitslosigkeit liegt zur Zeit in Gesamtdeutschland um ca 6/7 Millionen.
    Die Fahrkarten steigen jährlich.
    Die Mieten steigen jährlich.
    Die sogenannten Blockpsrteien verlieren alle zwei bis drei Jahren an Kraft und Mitglieder.
    Gut so! Diesen geht es auch NUR um die staatlichen Zuwendungen und Spendengeldern. Davon wird vieles offiziell bezahlt.
    Werdet wach und wählt ruhig auch andere Parteien, Parteien die in der Staatspresse falsch dargestellt werden, da herscht eine regelrechtE Diktatur.
    Überlegt alle im März und macht keine Fehler- wir wollen in Deutschland Sauberkeit, Ordnung, Disziplin etc. – gute vernünftige Preise in allen Bereichen!

  2. Kommentar:
    Das Belügen der deutschen! BÜRGER sollte aufhören. Der Sinn in 2017 ist gleich null. Es gibt das Internet. Viele können sich informieren, tun es auch. Alle in den letzten Jahren eingereiste Ausländer kosten uns jährlich Milliarden. Unnötigerweise zu Kosten von: KleinKinder, Rentner und Kranken. Das heutige Gesundheitswesen ist vollkommen überteuert. Die Renten sind zu gering. Die Arbeitslosigkeit liegt zur Zeit in Gesamtdeutschland um ca 6/7 Millionen.
    Die Fahrkarten steigen jährlich.
    Die Mieten steigen jährlich.
    Die sogenannten Blockpsrteien verlieren alle zwei bis drei Jahren an Kraft und Mitglieder.
    Gut so! Diesen geht es auch NUR um die staatlichen Zuwendungen und Spendengeldern. Davon wird vieles offiziell bezahlt.
    Werdet wach und wählt ruhig auch andere Parteien, Parteien die in der Staatspresse falsch dargestellt werden, da herscht eine regelrechtE Diktatur.
    Überlegt alle im März und macht keine Fehler- wir wollen in Deutschland Sauberkeit, Ordnung, Disziplin etc. – gute vernünftige Preise in allen Bereichen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.