Internet-Kontrolle: Jeder Haushalt muss Modem der Deutschen Telekom kaufen

Big_Brother

Die Deutsche Telekom kann aufgrund einer neuen Rechtslage alle Internet-User zwingen,
sich ein Telekom-Modem zu kaufen. Die Telekom vertreibt ein Modell aus China.

Die alten Modems müssten weggeworfen werden. Die Bundesregierung spekuliert mit fantastischen
Mehreinnahmen und der totalen Kontrolle des Internet durch einen Staatsbetrieb.

Unabhängige Provider schlagen Alarm:

Die Deutsche Telekom ist offenbar drauf und dran, die Zugänge zum Internet komplett zu übernehmen.

Der Gründer des Routing-Unternehmens Viprinet, schlägt Alarm: Wegen einer von der Öffentlichkeit
weitgehend unbemerkten Entscheidung der Bundesnetzagentur wird die Deutsche Telekom ihren Einfluss
direkt in die Wohnzimmer der Deutschen ausdehnen. Die Kunden können gezwungen werden, nur
noch Modems der Deutschen Telekom zu verwenden.

Für den Staat ein Riesengeschäft mit der angenehmen Wirkung der totalen Kontrolle.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Ein Kommentar zu “Internet-Kontrolle: Jeder Haushalt muss Modem der Deutschen Telekom kaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.