Ralph Boes kündigt seinem Jobcenter den Wahlkampf an

Aufgewacht

Soeben lese ich auf dem Newsticker von Ralph Boes folgenden Eintrag

30.04.13 22:57 Ralph kündigt dem Jobcenter seine Wahlkampfarbeit an (PDF)

 

Es folgt nun ein Auszug aus der o.g. Ankündigung

Des Weiteren möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich in Kürze in den Wahlkampf übergehe.
D.i.: bis zur Wahl vollzeit ehrenamtliche Tätigkeit im Interesse und zum Wohle der Allgemeinheit.

Themen:

  • Notwendige Schritte zur Abwicklung des Hartz IV-Systems
  • Entschädigung der durch die allgegenwärtigen Nötigungen, Erpressungen und Sanktionen betroffenen und erniedrigten Bürger
  • Strafverfolgung der für das Hartz-IV-System Verantwortlichen bis hin zum internationalen Menschenrechtsstrafgerichtshof in Den Haag
  • Rückgewinnung der „freiheitlich-demokratischen Grundordnung“ der BRD
  • Wiedereinsetzung der Menschenrechte und der Verfassung
  • Stärkung der Arbeitnehmerrechte und der Wirtschaftskraft
  • Schutz der Bevölkerung vor Zwangsarbeit und vor staatlicher Gewaltausübung und Unterdrückung
  • Immunisierung des Staates vor Korruption und Abzocke – vor allem auch von „oben“ durch bedingungsloses Grundeinkommen(beantragen durch PDF)

Ich freue mich auf Ihre tatkräftige Unterstützung –…

Ursprünglichen Post anzeigen 136 weitere Wörter

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ralph Boes kündigt seinem Jobcenter den Wahlkampf an

  1. >>> ER HAT R E C H T möge mann/frau die berichte von betroffenenen auf seiner seite lesen <<<

    der soziale KRIEG begann mit schröder und konsorten und gerade zu widerlich wie steinbrück gerade versucht das wahlvolk zu gewinnen!

    mfg kritiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s