Warum Kinder immer kränker werden

Noch vor 40 Jahren waren Kinder mit Immunproblemen und Verhaltensauffälligkeiten eine
Rarität, heute ist es normal, wenn KInder mentale oder immunologische Probleme haben.

Der pensionierte Lehrer Friedrich Klammrodt hat diese Veränderung als Lehrer miterlebt
und begann zu recherchieren. Seine These: Hauptursache dafür, dass unsere Kinder
krank an Körper und Seele werden, ist die epidemische Zunahme von Impfstoffen.

Waren es bis Anfang der 70er Jahre 2 Impfungen im ersten Lebensjahr, sind es heute
um die 30. Besonders nach der dt. Einheit langt die Impflobby zu und erhöhte mit
den Impfungen die Giftdosis, der unsere Jüngsten ausgesetzt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.