Ressourcen-Nationalismus: Die grünen Neonazis aus der Mongolei

Members of the Mongolian neo-Nazi group Tsagaan Khass leave their headquarters in Ulan Bator

Sie verehren Hitler, tragen Uniformen im SS-Stil – und treten als radikale Umweltschutzaktivisten auf: Reuters-Fotograf Carlos Barria hat die Mitglieder der mongolischen Neonazi-Gruppierung „Tsagaan Khass“ begleitet. „Es war vollkommen surreal“, sagt er.

http://www.spiegel.de/panorama/mongolei-neonazis-als-umweltschutzaktivisten-a-912013.html

2 Kommentare zu “Ressourcen-Nationalismus: Die grünen Neonazis aus der Mongolei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.