Geheime Tatsachen – Meiden Sie Maisöl, Rapsöl und Sojabohnenöl

Die Firmen, die Öl aus Mais, Raps und Sojabohnen herstellen, wollen nicht, dass die Verbraucher
diese geheimen Tatsachen über ihre Produkte wissen. Diese Produkte waren nie dazu gedacht, dass
sie von lebenden Organismen konsumiert werden. Sie waren gedacht für industrielle Zwecke wie
zum Beispiel als Schmiermittel für Anlagenteile, zum Mischen von Farben und sogar als die
nächste Generation des Brennstoffs für Autos.

Die Industrie stellte fest, dass diese Öle günstiger herzustellen sind als gesunde Fette
und Öle, und da viele davon Nebenprodukte sind, sind sie im Überfluss vorhanden.

Die winzigen Mengen an Öl, die im ganzen Korn von Mais und Sojabohnen gefunden werden,
sind gesund. Dies liegt an den Antioxidantien, die sie ungefährlich machen. Als ein
in Massen hergestelltes Produkt muss das Öl von den Herstellern allerdings länger
aufbewahrt werden. Die Fettsäuren, die man im Korn findet, wurden ziemlich schnell
ranzig, nachdem sie von dem Produkt getrennt wurden.

Um die Öle länger haltbar zu machen, werden die Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffe
entfernt. Das Öl wird mit Chemikalien wie zum Beispiel Hexan und Chlorbleichlauge behandelt.
Dann werden die unangenehmen Gerüche beseitigt.

Zusätzlich werden den meisten Ölen Lebensmittelfarbstoffe und Haltbarmacher zugefügt,
sowie auch Chemikalien, um den unangenehmen Geruch des ranzigen Öls zu überdecken.

Folgende Schäden wurden am Körper festgestellt, die durch diese ranzigen, behandelten
Öle verursacht werden: Verlust der Sehkraft, Störungen des zentralen Nervensystems,
Atemwegserkrankungen, Anämie, Verstopfungen, geringes Gewicht bei der Geburt,
Reizbarkeit, Probleme beim Denken und ein vernebeltes Gedächtnis (foggy memory).

Der Verzehr über lange Zeit hinweg hat zur Folge, dass das Risiko erhöht ist, an Krebs
oder Arteriosklerose zu erkranken, die Anfälligkeit für Herzinfarkte, Schlaganfälle
und Verdauungsprobleme ist höher, die Schmerzempfindlichkeit vergrößert sich und auch
das Risiko für eine Reihe von anderen Problemen, die mit schlechter Ernährung
und Vitaminmangel in Zusammenhang stehen, ist erhöht.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : europnews.org

3 Kommentare zu “Geheime Tatsachen – Meiden Sie Maisöl, Rapsöl und Sojabohnenöl

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.