Der BRD-Schwindel im Überblick

Merkel, Schäuble, Gabriel, Bundesverfassungsgericht, Nigel Farage
und weitere sprechen es aus wie es um unser Land steht.

Es kann keiner mehr sagen, Sie hätten es uns nicht gesagt.

Sie sprechen es ganz klar aus!

Es schleicht sich in unser Bewusstsein ein, damit später beim großen Knall
niemand sagen kann: „Ich habe das nicht gewusst, warum habt Ihr nichts gesagt?“

8 Kommentare zu “Der BRD-Schwindel im Überblick

  1. Hat dies auf Arsenal Injustitia (gesammeltes Unrecht) Demokratie und Menschenrechte rebloggt und kommentierte:
    Man kann es gar nicht oft genug wiederholen, nichts was hier ist, ist was es sein sollte.

    „Die Menschen werden nie Ihre Freiheit aufgeben, ausser unter Wahnvorstellungen.“
    „Die wahre Gefahr ist wenn die Gerechtigkeit weggefressen wird, weil es zweckdienlich ist und das in Stücken.“
    „Niemand begeht einen größeren Fehler als jemand, der nichts tut, weil er nur wenig tun konnte.“
    „Wann immer zwischen Gerechtigkeit und Recht unterschieden wird ist meiner Meinung nach keines von beiden sicher.“

    „Es gibt eine Grenze, wo Zurückhaltung aufhört, eine Tugend zu sein.“

    „Es ist nicht das zu tun, was mir ein Anwalt sagt, das ich es darf, sondern, was mir Menschlichkeit, Vernunft und Gerechtigkeit gebieten.“
    „Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen.“

    Zitate von Edmund Burke
    Schriftsteller, Staatsphilosoph und Politiker.
    * 12.01.1729 in Dublin, Irland
    † 09.07.1797 in Beaconsfield (Buckinghamshire), England

    by Arsenal Injustitia

  2. Doch das Ganze hat einen Haken, denn sie werden weitermachen, bis sie jemand aufhält. Und Wahlboykott hält sie nicht auf.

    • Und das Volk will sie nicht aufhalten…

      Und damit werden wir uns hier ständig im Kreis drehen. Das wird sich erst ändern, wenn es einen großen Knall gibt und keiner mehr was im Kühlschrank hat.

      Lieber Gott, zieh doch endlich den Stecker aus der Steckdose!

      • Ja, das sehe ich auch so. Doch da gibt es auch noch den schönen Satz zu Wahlen:
        „Nicht der Wähler entscheidet die Wahl, sondern deren Zähler.“ Er spricht mir geradezu aus dem Herzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.