Wenn die Polizei nicht mehr kommt …

Geld wird in Milliarden-Höhe zur Ausbildung der Polizei in Fremd-Ländern gesteckt.
ln Deutschland gibt es nur noch die Illusion von Sicherheit.

Sie ist uns einfach zu teuer. Lesen Sie die Fakten.

Dafür finanzieren wir lieber mit Millionen Euro afghanische Polizisten am Hindukusch.

Als vor wenigen Tagen in Bremen Mitglieder der orientalischen Großfamilie Miri einen
Trupp Bauarbeiter mit Messern angriffen, da reagierte das Ordnungsamt mit einer
interessanten Ansprache. Dessen Leiterin, Annemarie Czichon, nahm die Großfamilie Miri
in Schutz. Von den rund 2600 in Bremen lebenden Miri ist mindestens jeder zweite wegen
schwerer Straftaten im Polizeicomputer erfasst. Und nun haben sie mit Messern Bauarbeiter
angegriffen und diese schwerverletzt. Die Bauarbeiter können nur noch unter Polizeischutz
arbeiten, hielten eine Mahnwache für ihre verletzten Kollegen ab.

Und da kam die Leiterin des Ordnungsamtes und sagte, die polizeibekannte gewalttätige
orientalische Großfamilie dürfe nicht vorverurteilt werden. Die anderen Straftaten der
Miris seien ja in anderen Stadtvierteln erfolgt. Die Bauarbeiter sollten sich jetzt
verständnisvoll zeigen. Die anwesenden Polizisten schüttelten nach Medienberichten
verständnislos den Kopf. Doch die Bremer Bauarbeiter können froh sein, dass für sie
überhaupt noch Polizisten zum Schutz vor zugewanderten Kriminellen abgestellt werden.

In anderen Regionen Deutschlands zieht sich die Polizei aus Kostengründen
einfach zurück und überlässt den Kriminellen die Straße.

Die Polizei soll öfter wegschauen

Nehmen wir nur Nordrhein-Westfalen. Da ist für Sicherheit und Polizei jetzt
kein Geld mehr vorhanden. Also müssen die Polizeipräsidenten Pläne für
»Arbeitsverdichtung« erstellen und typische Aufgaben der Polizei streichen.

Nun wird allen Ernstes darüber diskutiert, dass die Polizei bei bestimmten
Straftaten ganz offiziell wegschauen und nicht mehr eingreifen soll.

Die vertrauliche Liste mit 33 Punkten wurde in mehreren Regionalzeitungen
veröffentlicht – zum Schock der Bürger. Bei häuslicher Gewalt, so der Plan,
kommt künftig die Polizei nicht mehr. In der Zeitung WAZ steht direkt neben
dem Artikel, in dem darüber berichtet wird, folgender Bericht:

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : brd-schwindel.org

2 Kommentare zu “Wenn die Polizei nicht mehr kommt …

  1. Die Hannoveraner-Mafia/Connection
    wird ueberwiegend von marodierenden,
    korrupten Politikern von SPD-und
    die Gruenen/B90 repraesentiert.
    Auch haben Recherchen ergeben,
    unertraegliche Verbandelungen
    in das Rotlicht-Milieu bzw.
    der org. Kriminalitaet von Hannover.
    Deshalb kommen diese Art von
    Kommentaren von einem Subjekt,
    welches sich charakterlich auf
    Augenhoehe mit Verbrechern
    befindet.

  2. ich will mal so sagen die polizei kommt schon aber wann greift sie ein wenn eine gruppe mehr als 10 leute da stehen gegen 4 behamte machen die e nichts mehr oder den rückzüg ich dachte die sind gut ausgebieldidt nein. aber wo nichts ist sind sie da und presänt was wollen wir mit diesen beamten polizei und ausgezeichnetet werden sie auch noch warum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.