Die Stunde der Wahrheit : Nach der Wahl kommt die große Enteignung

index

Die europäische Schulden-Krise wird ab Montag im Zentrum der Politik
der neuen Bundesregierung stehen. Schuldenschnitte und Banken-Rettungen
werden schwere Verluste für die deutschen Steuerzahler und Sparer bringen.

Eine große Koalition aus Boston Consulting und Goldman Sachs wird den Deutschen
sagen, wo es lang geht. Die Pläne sind weit gediehen. In der Abteilung VII des
Finanzministeriums wirkt bereits seit geraumer Zeit ein hochrangiger Experte,
der die Enteignung kontrolliert durchführen soll.

Es ist völlig gleichgültig, wie die Wahlprognosen,
Hochrechnungen und Endergebnisse am Sonntagabend lauten.

Nach dem Wahltag kommt der Zahltag.

Nach der Wahl wird sich die neue Bundesregierung mit einer einzigen Frage
wirklich beschäftigen: Wie sagen wir den deutschen Steuerzahlern und Sparern,
dass sie erhebliche Opfer zu bringen haben  – und zwar unfreiwillig?

Die europäische Schuldenkrise wurde aus gutem Grund aus
dem Wahlkampf der etablierten Parteien ausgeblendet.

Lediglich die Alternative für Deutschland (AfD) hat das Thema forciert.

Die Positionen der etablierten Parteien dagegen bleiben inhaltsleer.

Angela Merkel beschwor am Samstag noch ein letztes Mal,
dass alles, was für Europa gut sei, auch gut für Deutschland sei.

Man kann diese Plattitüde nicht mehr hören.

Wer jedoch glaubt, dass Merkel diesen Spruch aus
Einfallslosigkeit andauernd wiederholt, irrt gewaltig.

Dieser Spruch und seine ständige Wiederholung sind blanke Berechnung:

Merkel will, dass die Leute ruhig bleiben.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutsche Wirtschafts Nachrichten

2 Kommentare zu “Die Stunde der Wahrheit : Nach der Wahl kommt die große Enteignung

  1. Pingback: Die Stunde der Wahrheit : Nach der Wahl kommt die große Enteignung | Matthiass Space

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.