Italien: Polizisten nehmen Helme ab und folgen Demonstranten

In Italien ist ein spektakuläres Video aufgetaucht:

Demnach haben Polizisten bei einer Forconi-Demonstration die Helme
abgenommen und sich den Demonstranten angeschlossen.

Die Regierung (Goldman and Sachs) zweifelt an der Echtheit des Videos.

Dieses Video sorgt für Aufregung in Italien:

Nach Angaben der WebsiteLiveLeaks haben sich in einer italienischen Stadt die
Polizisten einer Demonstration angeschlossen. Sie nahmen während des Vormarsches
der Demonstranten ihre Helme ab und marschierten an der Spitze der Bewegung weiter.

Die Forconi marschieren zurzeit wieder massiv gegen die Regierung-

Die Regierung bestreitet die Echtheit des Videos. In den klassischen Medien wird
es nicht erwähnt. Die Aktivisten behaupten jedoch, dass es sich um eine echte
Szene handeln soll. Auch einen Gewerkschaftssprecher bestätigte, dass es bei
vielen Teilen der Polizei Sympathie mit den Demonstranten gebe.

Es ist allerdings nicht herauszufinden in welche Stadt das Video wirklich
aufgenommen wurde. Auch für die Echtheit der Polizisten gibt es keine Belege.

Doch selbst, wenn das Video eine gestellte Szene ist – es symbolisiert sehr
überzeugend, was viele Italiener wünschen.

Die Dramaturgie würde jeder Freiheitsoper (Nabucco, Tosca) Ehre machen.

Es ist in Italien schon lange Tradition, dass die
Opern näher an der Wahrheit sind als die Mächtigen.

6 Kommentare zu “Italien: Polizisten nehmen Helme ab und folgen Demonstranten

  1. Pingback: und wo sind wir? | drbruddler

  2. Pingback: Italien: Polizisten nehmen Helme ab und folgen Demonstranten | Willibald66's Blog/Website-Marketing/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

  3. Ich kann nur vor so einer Revolution warnen. Auch die Italiener müssen ihr Land wieder balkanisieren (nicht nur wir Deutschen müssen das) und nach dem Subsidiaritätsprinziep vorgehen. Das wollen sie aber nicht hören, weil das hieße Verantwortung zu übernehmen. So rennen sie desorganisiert und intrumentalisiert herum wie irregewordene Schwärme.
    http://staatschuldenluege.wordpress.com/2013/12/12/italien-wirklich-ein-positives-zeichen/

  4. die masse war schon immer dummes Stimmvieh. es bedarf weniger entschlossener Widerständler , gezielte Aktionen und einige Mitstreiter in Schlüsselpositionen (Militär , Polizei , presse , Rundfunk , Verwaltungen) . dann wird sich was ändern.
    mit der breiten masse konnte noch nie ein start gemacht werden.
    sie halten lieber am alten fest , statt neues zu wagen, ganz egal wie schlecht das System zu ihnen auch ist.
    deshalb muß das System (brd) radikal abgeschafft werden. nur daran herumzudoktern um es erträglicher in einzelnen punkten zu machen , ist schlichtweg ein Witz, denn haft bleibt immer haft , egal ob der kriegsgefangene 24stunden am tag in seine zelle gesperrt ist , oder sich das recht erstreitet 4 stunden am tag im Hof herumzulaufen.
    das System ist der fehler , nicht seine sichtbaren folgen. deshalb muß das System radikal und chirurgisch präzise mit gezielten Aktionen entfernt werden , wie ein bösartiger Tumor.

    • Von 2013, schon 3 Jahre alt XD

      Ich zieh mal Resümee:

      „deshalb muß das System (brd) radikal abgeschafft werden.“

      Das ist ja von alleine passiert. Es ist ja erloschen seit 1990.

      „die masse war schon immer dummes Stimmvieh. es bedarf weniger entschlossener Widerständler , gezielte Aktionen und einige Mitstreiter in Schlüsselpositionen (Militär , Polizei , presse , Rundfunk , Verwaltungen) . dann wird sich was ändern.“

      Es hat sich etwas geändert, die Ausländer sind massenweise da und ein Haufen scheiß Deutsche sind denen zum Opfer gefallen. Das hat auf jeden Fall etwas gebracht, denn für einen Neuanfang muss ein falscher Glaube ausgerottet sein. Ihr falscher Glaube war der Glaube an den Staat den es nicht gibt. Das war nichts anderes als der Verrat an Deutschland. Dieses Volk hier!

      „deshalb muß das System radikal und chirurgisch präzise mit gezielten Aktionen entfernt werden“

      Das war früher einmal der Glaube der rechten Seite. Sie wollten einst einen neuen NS Staat errichten, da sie dachten es gäbe das Deutsche Reich nicht mehr. Sie wussten nicht das Deutschland identisch mit dem Reich ist, sie wussten nicht das ein Nationalstaat kein NS Staat ist. Sie dachten die BRD wäre ein Staat und den müssten sie bekämpfen, das war falsch, das war ein grober Irrtum.

      Die BRD war zwar kein Staat, jedoch hatte sie mit Grundgesetz und ihrer Ordnung einen ziemlich guten Ruf in dieser Welt. Eine BRiD hat überhaupt keine Ordnung, denn es handelt sich um eine Diktatur, und nur die muss beseitigt werden.

      DAS WAS HIER PASSIERT PASSIERT IST, DAS BEFÄHIGT DICH HEUTE DER GANZEN WELT ZU HELFEN! Du kannst allen Völkern helfen, denn du hast es begriffen, was andere niemals lernen werden. Du hast es hinter dir! Du kannst einfach machen! Du bist geistig auf einer Ebene, die andere niemals erreichen werden.

      DU als Deutscher, in Deutschland, hast deinen Staat. DU als Nationalist, braucht kein neues Reich gründen, keinen neuen Staat errichten. Und das ist eine gute Sache.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.