Frankreich : Lkw-Fahrer lädt Misthaufen vor der Nationalversammlung ab

mist

Ein Lkw mit der Aufschrift „Raus mit Hollande und allen anderen Politikern.

Lang lebe die VI. Republik“ parkte vor der französischen Nationalversammlung.

Der Lastzug hatte Pferdemist geladen, den der Fahrer zu einem meterhohen
Haufen vor das Unterhaus des französischen Parlaments ausschüttete.

Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, wollte der Mann seinem Frust über die
Politik von Präsident Hollande freien Lauf lassen. Dieser hatte zuvor eine radikale
Kehrtwende im Kampf aus der Rezession unternommen. Umfassende Steuererleichterungen
für Unternehmen soll Frankreichs Wirtschaft nun ankurbeln.

Diese Ankündigung bedeutet eine bemerkenswerten Rückzieher in Hollandes Politik.

Anders als von der Troika gefordert, verfolgte die sozialistische Regierung bisher
das Konzept, die sozialen Segnungen aufrechtzuerhalten und statt dessen die Steuern
in allen Bereichen zu erhöhen. Zuletzt sollte der Mittelstand belastet werden.

Als Frankreichs Antwort auf die NSA plant er sogar Steuern auf Emails ins Ausland (hier).

Der Mann wurde kurz darauf von französischen Polizei festgenommen.

Quelle : Deutsche Wirtschafts Nachrichten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.