Asylbewerberansturm in Hamburg

43303974-860x360

Asylbewerber protestieren in Hamburg für mehr Rechte

Die Zahl der Asylbewerber in Hamburg ist stark gestiegen. Im vergangenen Jahr nahm
die Hansestadt 3.626 Personen auf. Das entspricht einem Anstieg um siebzig Prozent
im Vergleich zu 2012, wie die Hamburger Morgenpost berichtet.

Damals bot die Stadt noch 2.100 Antragstellern eine neue Heimat.

Seit Jahren kämpft die Elbmetropole mit einem massiven Asylbewerber-Problem.

Wie das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bekannt gab, muß Hamburg derzeit
2,55 Prozent aller Asylbewerber in Deutschland aufnehmen. Da jedoch jedes Jahr mehr
Personen ihren Antrag in Hamburg stellen, werden diese auf andere Bundesländer verteilt.

Die meisten Antragsteller kommen aus Afghanistan, der Russischen Föderation und Syrien.

Anmerkung :

2 Dinge , die mir bei diesem Bild sofort auffallen .

1) Angeblich sollen die meisten Asylanten aus Syrien , der russischen Föderation
oder Afghanistan kommen , warum sieht man genau diese Leute aber kaum demonstrieren ?

2) Unter einem Asylanten stelle ich mir einen Menschen vor , der wirklich in Not ist ,
oft traumatisiert , weil er aus einer Ecke der Welt geflüchtet ist , wo Kriege toben
und Menschen getötet werden .

Die Demonstanten auf dem Bild sehen aber gut genährt , normal gekleidet und
eher weniger traumatisiert aus , dafür reißen sie aber ihre Klappe umso weiter auf .

Sie strahlen in dieser Hinsicht eher Sorglosigkeit aus , ihnen ist
bewusst , daß ihnen wohl kaum etwas passiert bei ihren Aktionen .

Für mich machen diese Leute da eher den Eindruck bezahlter Berufsprotestierer.

Kriegsflüchtlinge und Notleidende stelle ich mir ein wenig anders vor .

Quelle : Junge Freiheit

8 Kommentare zu “Asylbewerberansturm in Hamburg

  1. Wenn ich die Affenköpfe sehe, geht mir das Messer in der Tasche auf. Das ganze Zeug muß zwingend wieder raus hier – egal wie!

  2. Es gibt Zig-Tausende Weiße Deutsche die auf der Straße LEBEN!

    Und die Arsch-Verfikten Affen kriegen alles um sonst, vom Steuerzahler geschenkt!

    Das muss enden und zwar bald!

  3. tja meine lieben deutschen volksgenossen , nun stellt euch diese und viele andere affen-banden am tage x mal vor , wie sie mit ak 47 und Buschmesser bewaffnet unsere Straßen bereichern werden. dem kundigen wissenden fällt beim anblick solcher bilder , sofort immer eines auf: junge , in den besten jahren sich befindende , äußerst aggressive , kohlrabenschwarze kaffer-männchen.wehrfähig und bereit zur Landnahme , vom Juden aufgehetzt gegen alle weiße , besonders jedoch gegen uns deutsche. denkt an eute Familien , an eure Frauen und kinder und zieht daraus die einzig möglichen Konsequenz: bewaffnet euch bis an die zähne und nehmt euer naturgegebenes recht als deutsche menschen selber in die Hand – für eure Familien , Volk , Freiheit und Vaterland.
    wer es noch immer nicht kapiert hat und denkt hier ginge es um das nicht bezahlen müssen von owig-knöllchen , das einsparen von steuern , das gekonnte herauswinden aus teilweise selbsteingebrocktem ärger und ständigen distanzieren von den böhsen nazis , der irrt sich ganz gewaltig.
    meine werten Damen und herren: hier geht es um nichts anderes , als um das überleben des deutschen volkes und der weißen rasse weltweit.
    um euch , um eure Frauen , kinder , väter , mütter , onkel und tanten. um eure freunde , kurz gesagt um eure eigene art.
    wer daran schuld ist , dürfte jedem einzelnen klar sein.

  4. Pingback: Asylbewerberansturm in Hamburg | Willibald66's Blog/auxmoney Kredite/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.