KRR-FAQ.NET – eisenfrass.wordpress.com – Aufgeflogen!

internet-troll-web

Und wieder hat man einen bezahlten Forentroll, aus der KRR-FAQ.NET Bande, überführen können. Hier zu lesen: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/02/04/krr-faq-net-eisenfrass-wordpress-com-eisenfresser-eisenfrass-mitarbeiter-der-sta-offenbach-der-anonyme-beleidiger-und-verleumder-oliver-gottwald/

Das er zu dieser Bande gehört, ist schon an seinem Blogroll zu sehen, was in diesen ganzen Hetz- und Propagandaseiten, um KRR-FAQ.NET, identisch ist:

4

Interessant ist die Stellungnahme dieses Forentrolls, in der er folgendes schreibt:

Wenn ich mein Arbeit verbergen wollte – würde ich dann von einem dienstlichen Rechner aus Kommentare schreiben? Würde ich gar meine dienstliche Mailadresse angeben? Würde ich nicht eher einen privaten Internetzugang oder ein Smartphone nutzen? Eine anonyme Mailadresse, die keine Rückschlüsse auf meine Identität zulässt?

Quelle: http://eisenfrass.wordpress.com/2014/02/04/in-eigener-sache/

Die Antwort lautet „JA“!

Und hier der Beweis, mit den IP Adressen, die über einen Proxyserver in den USA laufen:

1

Der IP Scan:

2 3

Diese Truppe um KRR-FAQ.NET, wird immer lächerlicher. Sicher werden wir noch weitere dieser Hetzseiten entzaubern. Es wird noch spannend werden.

Die Entzauberung dieses Deppen sorgt für ziemlichen Wirbel im Oberdeppenforum:

5

Quelle: Antireichsdeppenforum

Und zum guten Schluß, hat sich noch der entzauberte Forentroll HansJuergen (Wir berichteten bereits: https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/01/27/krr-faq-bezahlter-forentroll-bei-volksbetrug-unterwegs/ ) zu Wort gemeldet, um seinen Kollegen Eisenfresser zu unterstützen:

6

Quelle: http://eisenfrass.wordpress.com/2014/02/04/in-eigener-sache/

5 Kommentare zu “KRR-FAQ.NET – eisenfrass.wordpress.com – Aufgeflogen!

  1. Zitat: „Wenn ich mein Arbeit verbergen wollte – würde ich dann von einem dienstlichen Rechner aus Kommentare schreiben? Würde ich gar meine dienstliche Mailadresse angeben? Würde ich nicht eher einen privaten Internetzugang oder ein Smartphone nutzen? Eine anonyme Mailadresse, die keine Rückschlüsse auf meine Identität zulässt?“

    Eine Antwort auf Ihre Fragen, Herr Eisenfrass: Ja, weil Sie offenkundig blöde sind. 🙂

    Interessant ist ferner, daß Sie Ihre Absurditäten via Dienstrechner absondern. Was immer das für ein senegalesisches 80er-Jahre Gerät auch sein mag, wenn Sie Ihre Schübe zu allem Überfluß während der Dienstzeit erleiden, sollte man Ihren „Arbeitgeber“ darüber in Kenntnis setzen. Während andere nämlich im Schweiße ihres Angesichts das täglich Brot verdienen, betätigen Sie sich vielleicht während der Arbeitszeit als Weltnetzspinner – das muß nicht sein!

    Im Übrigen sind Sie genau der Typus, der als Abgemahnter in den RedTube-Skandal verwickelt ist. Welche Seiten besuchen Sie den noch, mit Ihrem dienstlichen Rechner, Sie Dummerchen? 😉

      • Das ist eine sehr gute Idee! Zusammen mit oben zitiertem Absatz und dem Hinweis darauf, daß Herr Eisenfrass seinen Dienstrechner zweckentfremdet und womöglich während der regulären Arbeitszeit seinen hölzernen Blog mit Unrat beschickt, dürfte er wohl zu einem ernsthaften Gespräch eingeladen werden, das noch einige Büros weiter die Zuhörer unterhält. Übrigens: anderswo kann das ein Kündigungsgrund sein!

      • Wieso reguläre Arbietszeit? Sie erkennen ihn doch sowieso nicht als legitimen Staatsdiener an? Das Gericht, an dem er arbeitet, ist Ihrer Meinung nach doch sowieso nicht rechtens, sondern eine Bande Gauner im Sold der Besatzer. Da kann es Ihnen doch egal sein, was er in seiner „Dienstzeit“ macht. Bzw. es müsste Ihnen doch gerade gefallen, wenn er statt unschuldige Reichsbürger zu verfolgen stattdessen dümmliche Propaganda schreibt. Oder habe ich da was nicht verstanden?

        (Zahlen Sie überhaupt Steuern? Das ist doch bei Reichsbürgern eher verpönt.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.