Stammtischartiges Rechtsempfinden: Ex-Minister Friedrich redet sich um Kopf und Kragen

Ex-Landwirtschafts- und –Innenminister Hans-Peter Friedrich outet sich
immer mehr als Elefant im Porzellanladen des Rechtsstaates. Seine möglichen
Rechtsverletzungen sind für ihn gar kein Problem. In Wirklichkeit scheint der
promovierte Jurist nicht einmal die einschlägigen Gesetze zu kennen. In einem
ZDF-Interview gab Friedrich jetzt einen bezeichnenden Einblick in sein Rechtsbewusstsein.

Hans-Peter Friedrich

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/gerhard-wisnewski/stammtischartiges-rechtsempfinden-ex-minister-friedrich-redet-sich-um-kopf-und-kragen.html;jsessionid=1DA444567627DD8B70F062D7E2781CEE

4 Kommentare zu “Stammtischartiges Rechtsempfinden: Ex-Minister Friedrich redet sich um Kopf und Kragen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.