Ein Licht für Deutsche

von | 22. April 2014

 

Wismar. In der Nacht zum Sonntag wurden in der Innenstadt mehrere Gedenksteine niedergelegt. Auf diesen befanden sich die Namen von Deutschen, die in den letzten Jahren durch Ausländer ermordet wurden. Zur zusätzlichen Untermalung der Kulisse waren rund um die Steine Knicklichter ausgelegt worden.

gedenkstein1

Auf einem zentral gelegenen Stein stand zudem geschrieben: „Erinnerung an deutsche Opfer durch ausländische Gewalt – rund 7.500 ermordete Deutsche!“ Die Zahl ergibt sich aus einer auf Presse- und Polizeimeldungen beruhenden Statistik, wonach seit der Wende mehrere Tausend Deutsche an den direkten Folgen des menschenverachtenden Multikulti-Experiments in unseren Großstädten gestorben sind.

gedenkstein2

Im Gegensatz zur Gewalt gegen Ausländer, die sich angesichts der polizeilichen Kriminalitätsstatistik allenfalls im Promillebereich verorten läßt, findet Gewalt von Ausländern gegenüber Deutschen tagtäglich statt. Insbesondere in Orten mit hohem ausländischem Bevölkerungsanteil steigt die Zahl gewalttätiger Übergriffe auf Deutsche dramatisch an. Dennoch findet eine öffentliche Diskussion, die klar Roß und Reiter benennt, nicht statt und nach wie vor wird das Ausmaß dieser Gewalt- und Haßverbrechen von den Medien übergangen und von der Politik ignoriert.

 

http://www.mupinfo.de/?p=28766

8 Kommentare zu “Ein Licht für Deutsche

  1. Pingback: Ein Licht für Deutsche | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24

  2. Wer behauptet, es gäbe eine eigenständige „ausländische Gewalt“ gegenüber Deutschen, hat gar nichts verstanden.

    Was es in der BRD gibt, ist ein Krieg der herrschenden deutschen Klasse gegenüber dem eigenen Volk und diese herrschende Klasse bedient sich der Ausländer, um nicht selber in den Fokus des Volkszorns zu gelangen.

    Wieviel „ausländische Gewalt“ gäbe es denn, wenn nicht
    deutsche Polizisten keine Streife mehr laufen
    deutsche Polizisten keine Anzeigen mehr aufnehmen
    deutsche Staatsanwälte keine Haftgründe sehen
    deutsche Richter Kriminelle zig Mal freisprechen
    deutsche Politiker/Minister die Anweisungen dazu geben?

    So unglaublich es zunächst klingt: Die Ausländergewalt ist lediglich das Symptom eines innerdeutschen Klassenkampfes.

    Die Ausländer sind die Söldner der Herrschenden.

    Ohne die schützende Hand der Politikaste weg ist, wäre die „Ausländergewalt“ innerhalb von 3 Monaten deutschlandweit Geschichte.

    Jeder, der die ganze Zeit auf „die kriminellen Ausländer“ zeigt, ist entweder ein Narr oder ein bezahlter Desinformant, der die Herrschenden schützen möchte.

    • herrschenden deutschen Klasse….welche herrschende deutsche klasse? du scheinst die Juden und deren Marionetten zu meinen , welche dem schlafenden deutschen volke vorgaukeln sie wären deutsche Politiker eines souveränen staates namens brd .das sie die rassefremden völkerhorden im auftrage alljudas als manövriermasse benutzen , ist klar. das war schon immer der plan.
      das die ausländergewalt gefördert ist von diesen judenmarionetten und das diese gewalt binnen ein paar Monaten effektiv gestoppt werden kann , ist ebenfalls klar.
      jedoch halte ich leute nicht für desinformanten , welche auf die ausländergewalt hinweisen. viel mehr sollte man es besser machen , als nur die Söldner(fremde Horden) zu benennen, man sollte stets roß und reiter zusammen beim namen nennen.
      das würde auch irgendwann beim schlafmichel ankommen.
      würde man jetzt die ermordeten 7500 deutschen als Beispiel nehmen , könnte ein Artikel darüber beginnen der in etwa folgenden Wortlaut hat:
      seit 1990 sind in Deutschland ca.7500 deutsche von ausländischen Straftätern ermordet worden. die herrschende Politik , die weisungsgebundene Justiz , sowie die medien veröffentlichen davon nur die fälle , welche nicht mehr geheimgehalten werden konnten , und spielen die vorfälle bewußt als einzelfälle herunter.
      jedoch sind diese Politiker , die weisungsgebundene Justiz , sowie die medien in ihrer Funktion als propagandaorgane erst schuld , durch ihre verfehlte ausländergesetzgebung , der Komplizenschaft durch Hochverrat , Völkermord am deutschen Volk und Vertuschung , Verfälschung , leugnen , und totschweigen der Fakten an der derzeitigen lage.dieses sollte jeder deutsche begreifen .
      ich bin kein Schreiberling , aber so in ungefähr sollte man stets roß und reiter benennen.
      auch sollte man stets benennen wer in Politik , wirtschaft , Börse,banken, Justiz , medien jude ist , dazu einen kleinen Lebenslauf , mit prekären aussagen aus seiner Vergangenheit über das deutsche Volk, sex mit kindern etc.
      z.b. d.cohn bendit , sproß aus der jüdischen Familie blablabla , bekannt geworden durch folgende aussagen …..Hosenschlitz….Erregung…die kleinen…..
      so erreicht man irgendwann die schärfung der Aufmerksamkeit der Leser. ich denke ihr wißt was ich meine.

      • @Peter

        Wenn das hier mein blog wäre, hätte ich dich sofort rausgeschmissen, weil du klassische Desinformation betreibst:

        du bezeichnest Komplizen als „Marionetten“, um sie als „unschuldige Spielbälle von bösen Mächten“ in Schutz zu nehmen

        und du erzählst irgendwas von Juden, um ein weiteres Ablassventil für die Unzufriedenen zu schaffen.

        Naja, wer auf deine primitiven Manöver reinfällt, ist selber Schuld.

      • Ja der Peter ist schon anstregend. Leider mußten Wir schon ein paar seiner Beiträge (die nicht mal schlecht waren) löschen , da sonst der Meinungsverbrechen § 130 zum Tragen käme.

      • killerbee: wo betreibe ich Desinformation? ich nenne roß und reiter beim namen und der fakt ist nunmal das alljuda hinter allem steckt und die Regierungen der westlichen verwertungsgemeinschaft alljudas Marionetten sind. wen nehme ich damit in schutz ? wer meine beiträge liest , der weiß das ich jeden der für alljuda arbeitet einen kopf kürzer machen würde , und das es mein ziel ist das Judentum als Machtfaktor ein für allemal auszuschalten.
        was wir brauchen ist Nationalsozialismus und ein einiges deutsches Volk und keine spalter wie dich. bisher fand ich viele beiträge von dir , welche mir im großen und ganzen das wort redeten. wenn auch nicht in allen teilen, jedoch ist es mir bisher noch nicht in den sinn gekommen dich als desinformant zu bezeichnen.was ich jetzt allerdings mache ,denn ich bemerke das du vom Hauptfeind , dem weltjudentum ablenken willst.
        solche leute können nichts gutes im schilde führen.
        Deutschland erwache-juda verrecke!!!
        @volksbetrug: was juckt mich als reichsdeutscher Staatsangehöriger und deutscher volkszugehöriger mit Anspruch auf den reichsbürgerbrief der judenschutzparagraph 130 , einer besatzungssatrape namens br(in)d , welche sich auf einem teil meines staatsgebietes(deutsches reich) eingenistet hat , wie ein fetter , feister platschfüßiger , buckliger und krummnasiger jude?

  3. Ja sehe ich genau so, das die sogenannte Ausländergewalt gegenüber deutsche für die Herrschenden nur das Mittel zum zweck ist. Hängt auch damit zusammen, das man ihnen bei ihrer Ankunft, gleich ein Leben voller saus und braus anbietet, auf die kosten von uns natürlich. Aber da sind wir ja schon längst mittendrin und gehört auch zum Spiel der Elite.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.