Afghanistan: Nato verletzt internationale Bestimmungen

PRAVDA TV - Live The Rebellion

nato-verletzung-voelkerrecht-afghanistan

Afghanistan wirft den Nato-Kräften die Verletzung der internationalen Bestimmungen vor, weil sie afghanische Bürger in Militärstützpunkten wie Geiseln gefangen halten.

Abdul Shakoor Dadras, Mitglied des Untersuchungsausschusses der Regierung, welcher am Dienstag zur Beurteilung der Bedingungen der Gefangenen in die Provinzen Kandahar und Helmand reiste, sagte: „Es verstößt gegen die afghanische Verfassung und die internationalen Konventionen, afghanische Bürger längere Zeit als Geiseln zu nehmen.“

(Foto: Zwei aneinander gekettete Gefangene in einem afghanischen Gefängnis)

Dadras fuhr fort: „Wir haben die Haftanstalten der internationalen Kräfte aufgesucht, unsere Recherchen durchgeführt und die genannten inkorrekten Dinge in diesen Haft-anstalten festgestellt.“ Der afghanische Staatspräsident Hamed Karzai ordnete an, dass alle Gefängnisse die von ausländischen Besatzerkräften in diesem Land eingerichtet wurden, geschlossen werden müssen.

Die USA und ihre Bündnispartner haben 2001, unter dem Argument, den Terrorismus bekämpfen zu wollen, Afghanistan angegriffen. Dieser Militärangriff führte zwar zum Sturz des Taliban-Regimes, aber trotz der Präsenz von tausenden…

Ursprünglichen Post anzeigen 514 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “Afghanistan: Nato verletzt internationale Bestimmungen

  1. Pingback: Afghanistan: Nato verletzt internationale Bestimmungen | Willibald66's Blog/Website-Marketing24

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.