Tagesschau : Lüge nachgewiesen, Gegendarstellung erwirkt !

tagesschau-das-letzte

Das war kein Irrtum, sondern eine zielgerichtete Lüge, denn es ist nicht schwer
herauszufinden, dass Andreas Popp das Geldsystem kritisiert und einen Plan B vertritt.

Aber um die Mahnwache für Frieden zu diskreditieren, verfasste Wulf Rohwedder
(Tagesschau) einen Hetzartikel gegen die Montagsdemo und erfand dafür die Lüge,
Andreas Popp würde eine „Kommissarische Reichsregierung“ fordern.

Nun ist der Schwindel nachgewiesen. Die Anwälte der Wissensmanufaktur
haben tagesschau.de gezwungen, eine Gegendarstellung zu veröffentlichen :

www.tagesschau.de/inland/mahnwachen100.html

Ob Wulf Rohwedder die Anwaltskosten aus eigener Tasche begleichen muss, oder
ob die Zwangsgebühren (ehemals GEZ, heute beschönigend „Beitragsservice“ genannt)
dafür herangezogen werden und er weiterhin im Namen der Tagesschau lügen und
hetzen darf, konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen.

Falls die Gebührenzahler dafür aufkommen müssen, möchten wir uns dafür entschuldigen.

Wir bitten um Verständnis für unser Vorgehen und hoffen, dass es der Sache am besten
dient, wenn ein solcher Nachweis geführt und über das Internet verbreitet wird.

Quelle : Wissensmanufaktur

5 Kommentare zu “Tagesschau : Lüge nachgewiesen, Gegendarstellung erwirkt !

  1. Ob „Montagsdemos“ oder Mahnwachen, ob Popp oder Elsässer – das alles ist so NWO-gesteuert wie die so genannte „Occupy-Bewegung“ und die „Tea Party“. Zu viele fallen auf Popp und Komplizen herein. Einen echten Widerstand im deutschen Volk gibt es leider „noch“ (!) nicht, aber – er wird kommen.

  2. Interessant, wie sich tagesschau.de in der Gegendarstellung herausredet um seine Lüge für den, hüstel tatsächlich aufgeklärten Zuschauer, (und nicht für die Zweifler u. Kritiker) aufrecht erhält:
    (Zitat)
    Diese Gegendarstellung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften und unabhängig vom Wahrheitsgehalt.

    Ich betone und unabhängig vom Wahrheitsgehalt!!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.