Verleumdungsklage gegen Jutta Ditfurth

Das Landgericht München verbietet Jutta Ditfurth unter Androhung
von Ordnungsgeld bzw. Ordnungshaft die Schmähung Elsässers !

Der Antragsgegnerin wird im Wege der einstweiligen Verfügung unter Androhung
eines Ordnungsgeldes bis zu zweihundertfünfzigtausend Euro oder einer Ordnungshaft
bis zu sechs Monaten, Ordnungshaft auch für den Fall, dass das Ordnungsgeld nicht
beigetrieben werden kann, wegen jeder Zuwiderhandlung untersagt, den Antragsteller
als „glühenden Antisemiten“ zu bezeichnen!

Ein Kommentar zu “Verleumdungsklage gegen Jutta Ditfurth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.