19-Jähriger will Meere vom Plastikmüll befreien (Videos)

PRAVDA TV - Live The Rebellion

plastik-meer-muell

Im Pazifik gibt es einen neuen Kontinent. Er ist 3,4 Millionen Quadratkilometer groß. Und er besteht aus Plastikmüll. Millionen Meerestiere und Wasservögel sterben qualvoll, weil sie in dem Müll hängen bleiben oder ihn verschlucken. Besonders gefährlich sind winzige Partikel, die sich durch das Plastik unbemerkt im Meer verteilen – und die über die Nahrungskette auch vom Menschen aufgenommen werden.

(Bild: Die Strömung treibt das Plastik der Sammelplattform in die Arme)

Diesen Müll aufzusammeln, würde tausende Jahre dauern. Man müsste mit Schiffen und Netzen den Ozean durchkämmen und würde trotzdem kaum etwas erreichen. Dieses riesige Problem hat jetzt womöglich ein 19-Jähriger gelöst. Boyan Slat kam auf eine geniale Idee: Warum sollten wir den Ozean durchqueren, anstatt zu warten, bis der Ozean zu uns kommt? Er will die Meeresströmungen nutzen und den Müll auffangen, bevor er an Land gespült wird. Seine Prognose: So könnte man die Hälfte des Plastik-Kontinents abbauen –…

Ursprünglichen Post anzeigen 771 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “19-Jähriger will Meere vom Plastikmüll befreien (Videos)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.