Flug MH-17 – Ein sehr seltsames Flugzeug ..

flug-mh370(Übersetzung : Igor Syr -vielen Dank!-)

Meine persönliche Version (Jelena Rytschkowa), wie des Journalisten,
aufgrund dessen was mir gelang im Internet zu finden.

Anscheinend ist das Flugzeug NICHT GANZ ECHT, und die ganze Tragödie
ein Spektakel, wie auch der Abriss von Türmen in New York am 11. September.

1.)
Im März wurde ein Flugzeug der Malaysia Airlines entführt, das angeblich
absolut und spurlos verschwunden sei. In Wirklichkeit wurde er auf den
amerikanischen Militärstützpunkt Diegos-Garsija überführt.

2.)
Dann wurde es nach Holland befördert. Am richtigen Tag und Stunde ist
es nach Malaysia abgeflogen. Drin waren nicht die lebendigen Menschen,
sondern Leichen. Das Flugzeug wurde nicht von echten Piloten, sondern
vom Autopilot geführt. Oder die lebendigen Piloten haben den Start
(eine komplizierte Prozedur) durchgeführt, und dann mit Fallschirmen
abgesprungen. Weiterhin flog das Flugzeug automatisch.

An der erforderlichen Stelle wurde es gesprengt (möglich sogar ohne
Erde-Luft-Rakete, einfach mit Sprengstoff beladen, die Spur der
CIA der USA, wie auch am 11. September).

3.)
Die Pässe sind alle neu — und das im verbrannten und zerstörten Flugzeug
(man erinnert sich an die selbe Situation am 11. September — die Gebäude
zu Pulver zermahlen, aber die Pässe der Entführer sind ganz sauber
aufgefunden worden — wieder die Handschrift der CIA der USA).
Das bedeutet, die Pässe sind nachträglich platziert worden.

4.)
Die Volkswehrmänner berichten über sehr seltsamen Leichengeruch, der
von den Leichen ausgeht, als ob sie nicht frisch wären. Und sie wissen
ja (mittlerweile mehr als ihnen lieb ist), was eine frische Leiche ist.
Also ins Flugzeug waren fremde Leichen gelegt, die angefangen haben,
sich zu zersetzen.

5.)
Und schauen Sie mal, die Verwandten werden nicht gezeigt – niemand
konkret, angeblich um sie von der neugierigen Presse zu bewahren.

6.)
Die Nummern der beiden Flugzeuge sind fast identisch und
unterscheiden sich bis auf 1 Buchstaben — O und D:

-Die Bordnummer des Fluges MH370, das im März verschwand — 9M-MRO.

-Die Bordnummer des Fluges MH17, das gestern “runterfiel” — 9M-MRD.

7.)
In Facebook haben alle angeblich getöteten Passagiere (ihre Namen wurden
aus den Pässen entnommen) an einem und DEMSELBEN Tag (am 21. April,
also bereits nach der Entführung des 1. Flugzeugs im März) ihre Accounts
eröffnet. Und haben dort nichts gepostet.

8.)
Das Ziel der Operation der CIA der USA —Russland an Allem
zu beschuldigen und gegen sie einen großen Krieg zu beginnen.

9.)
Da sogar ich jetzt darüber rede (der einfache Zuschauer), haben diejenigen,
die es verstehen sollen (die russischen Sonderdienste), es längst verstanden
und agieren jetzt. Also ist das Resultat für diejenigen, die diese “Katastrophe”
veranstaltet haben, misslungen, und wird sich bald mit -für die Veranstalter
sehr negativen Folgen- herausstellen.

Also, hier sind die Quellen, die mich zu diesen Schlussfolgerungen gebracht haben.

Ein wenig an Verschwörungstheorien: seltsame Leichen, Pässe mit Löchern
und die Bordnummern der Boeings.Ich will das Thema der Verschwörung hier
nicht kommentieren und gar nicht besonders weiterentwickeln. Einfach zur
Info. Das Interview der Landwehrmänner von der Unfallstelle :

Weiter. Ohne Ausnahme sagten und bemerkten alle sehr seltsame Pässe.
Absolut neuwertig, wie ganz vor kurzem ausgestellt. Das Foto und
Video sind ausreichend. Zum Beispiel, hier :

Und was sind das für holländische Pässe mit Löchern? So werden in den
Niederlanden die ungültigen Pässe markiert (gelöscht). Warum befanden
sich diese Pässe bei den Passagieren dieser unglücklichen Boeing ?

Jedoch stört es die dummen Ukrops (Ukrainer, die den Rechten Sektor
unterstützen) nicht, zu schreien, die Löcher seien von den Geschossen
entstanden oder etwas ähnliches.

Noch einmal. Ich mache hier keine Schlussfolgerungen und bin
überhaupt gegen solche Versionen. Hier aber noch eine Tatsache.

Noch im März, als der malaysische Boing verschwand, hatte einer der
Politiker in einer Fernsehshow vorhergesagt, dass diese Maschine in
einer Provokation gegen Russland verwendet wird. Wie und auf welche
Weise wurde nicht präzisiert. Heute aber haben wir gesehen wofür
dieses Flugzeug entführt wurde. Höchstwahrscheinlich befanden sich
heute in diesem Flugzeug dieselben Passagiere wie damals im März.

Die Pässe der europäischen Bürger könnten gefälscht sein und gleich
nach der Katastrophe eingeworfen. Denn man sieht, dass alles in
Schutt und Asche ist, die Pässe aber wie neu und sauber, wie aus
einer Druckerei und liegen in einem Häufchen.

Quelle : http://www.novorossia-onlain.info/ochen-strannyj-samolyot/

19 Kommentare zu “Flug MH-17 – Ein sehr seltsames Flugzeug ..

  1. Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Spionage und so weiter, nur um Kriegsgründe zu finden und den Russen, dem wahren Russen zu kriegen unter NWO! Die anderen kleineren Länder, die sind ratzbatz weg! Glück, Auf, meine Heimat und helfen wir der Menschen-Heit und unseren Nachbarn mit Friedensforderungen und einem fairen Handel auf unsrigen Böden! Glück, Auf, meine Heimat! Erst kam der Mensch und die Tiere und das soll so bleiben! Die Erde ist Natur und Geschenk an uns! Gott möge doch Hilfen schicken!

    • >>Spionage und so weiter, nur um Kriegsgründe zu finden und den Russen, dem wahren Russen zu kriegen unter NWO!……….<>Die Erde ist Natur und Geschenk an uns! Gott möge doch Hilfen schicken!<<
      Staatssekretär, in jeden von uns ist ein Funke Gottes und wenn wir alle zusammenhalten, egal welcher Orientierung, werden wir es schaffen! 😉

      Grüße Sissi

  2. #

    Was viele nicht wissen und auch sehr schwierig zu googeln ist:

    Im Jahre 2011/2012 begeht ein offizielles malaysisches Gericht erstmalig einen historischen Sonderweg. Es verurteilt nach einem Prozess öffentlich George W. Bush, Dick Cheney, Donald Rumsfeld und fünf weitere hohe Mitarbeiter in Abwesenheit als Kriegsverbrecher und wegen zahlloser Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
    Mit anderen Worten, man begeht „Majestätigsbeleidigung“ an ein paar mächtigsten, bestvernetzten und skrupellosesten Individuen auf diesem Erdball.
    http://www.foreignpolicyjournal.com/2012/05/12/bus

    Bei allen Flügen zuvor von Amsterdam Schiphol nach Kuala Lumpur, hatten die Flugzeuge eine andere Route. Die Maschine flog am Unglückstag deutlich nördlicher als bei allen Flügen zuvor und geriet so in das Krisengebiet in der Ostukraine.
    Die Route aller Flüge über der Ukraine wird von der Flugleitung in Kiew bestimmt.
    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/2

    <<<<
    http://www.lokalkompass.de/bochum/politik/malayian-airlines-fluege-mh-370-und-mh-17-d454998.html

    #

  3. Aber da ist doch nur einen Pass mit Loch zu sehen?
    Ist doch möglich dass einer einen abgelaufenen Pass mit hatte.
    Und einen weiteren Pass in den ein komisches Dreieck geschnitten ist (?).

    Was tatsächlich ein wenig stutzig macht ist, dass die Pässe alle samt so gut erhalten sind (zumindest soweit man das in dem Video beurteilen kann) im Vergleich zum weiteren Umfeld und dem Ausmaß der Zerstörung etc.
    Es geht ja auch nicht hervor, ob die Pässe aus den Gepäckstücken stammen oder ob sie ein jeder am Mann hatte.

    Im Video sieht man deutlich dass die gezeigten Pässe 2011 und 2012 ausgestellt wurden. Sie sehen zwar noch gut aus, aber „neu“ sind sie dementsprechend nicht.

    Der Leichengeruch an sich wird natürlich durch die verbrannten Körper massgeblich gestärkt.

    Fakt ist in der Tat, dass sich Parallelen zur im März „spurlos“ verschwundenen Boing ziehen lassen. Das finde ich interessant! Werd mich damit mal noch näher beschäftigen.

    Danke für den Beitrag!
    Regt mal wieder zum Nachdenken an 😉

    • Der gelochte Pass könnte durchaus normal sein. Wenn man in seinem alten
      Pass ein Visum z.b. für die USA hat und einen neuen Pass erhält , muß
      man das Visum in den USA in den neuen Pass eintragen lassen.

      Aus diesem Grund nimmt man beide Pässe mit.

      Stellt kein Problem da und wird auch von der Immigration
      and Customs Enforcement (Einwanderungsbehörde) akzeptiert.

      Die Nagelneuen und unverserten Pässe sind allerdings echt rätselhaft.

  4. hi zusammen,
    ich habe für diesen Blog noch etwas mehr Fakten, die euch die Haare zu berge stehen lassen, die diesen Geheimdienst-Thriller etwas realer machen!! Warum?? Lest mal hier:

    http://www.blick.ch/news/ausland/schock-these-des-malaysischen-ex-premiers-wurde-flug-mh370-ferngesteuert-id2862516.html

    „Boeing patentierte «Anti-Terror-Lande-System»

    Der Ex-Premier verweist auf ein Patent vom November 2006 von Boeing für ein System, das den Piloten nach Aktivierung jegliche Kontrolle über das Flugzeug entzieht. Laut dem Eintrag beim US-Patentamt funktioniert die Steuerung mit dieser Technik «von einem entfernten Ort aus» oder mit zuvor festgelegten «Kontroll-Befehlen», die an Bord gespeichert werden.

    Die patentierte Technik sei «Methode und System, um den Weg eines Vehikels automatisch zu kontrollieren». Dies beinhalte auch ein automatisches Kontroll-System für den Fall, dass die Sicherheit an Bord in Gefahr ist, wie aus dem Eintrag hervorgeht.

    Das renommierte Aviatik-Magazin flightglobal.com berichtete bereits 2006 von dieser Technik: «Der ‹nicht unterbrechbare› Autopilot würde entweder vom Piloten selbst, von Sensoren an Bord oder sogar per Fernsteuerung via Radio- oder Satelliten-Verbindung aktiviert.»

    «Boeing sollte dieses sogenannte automatische Anti-Terror-Lande-System erklären», schreibt Mohamad.“

    Dann hier von Google offengelegt das dazugehörige Patent dazu:

    http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-Parser?Sect1=PTO1&Sect2=HITOFF&d=PALL&p=1&u=%2Fnetahtml%2FPTO%2Fsrchnum.htm&r=1&f=G&l=50&s1=7142971.PN.&OS=PN/7142971&RS=PN/7142971

    Danach lest mal hier weiter:

    http://www.flightglobal.com/news/articles/diagrams-boeing-patents-anti-terrorism-auto-land-system-for-hijacked-210869/

    Das ist eine Internetseite, die ich auf blick.ch entdeckt habe bei einer Geschichte darüber. Diese Seite zeigt: es gibt ein geheimes Fernsteuerungsprogramm von Boeing, das in der Lage ist, Piloten und Crew auszuschalten! Außerdem zeigt diese Seite anhand von Grafiken, wie diese Fernsteuerung funktioniert und diese funktioniert unabhängig von der Bordstromversorgung!! Augen auf!!

    Außerdem kommt dazu erschwerden diese Dokumentation von heute.de dazu:

    http://www.zdf.de/zdfzeit/geheimnis-flug-mh370-32650190.html

    In dieser Dokumentation wird gezeigt, wie diese Maschine schon kurz nach dem Start ihren Kurs geändert hat und noch während des Starts in eine Höhe gestiegen ist, in der es keinen Sauerstoff mehr gab!

    Und nun stellt sich die Frage: warum??

    Die Antwort ist ganz einfach: weil sich im Frachtraum hochgeheime us-Militärtechnologie entwickelt von IBM befand! Und unter den Passagieren waren mehrere Entwickler, die damit beschäftigt waren:

    http://quer-denken.tv/index.php/373-flug-mh370-neue-raetsel

    http://www.contra-magazin.com/2014/04/mh-370-ein-patent-eine-entfuehrung-und-die-rothschilds/

    Und genau dass durften die normalen Passagiere nicht erfahren. Deswegen musste das us-Militär sie ausschalten. Kurz danach nämlich ist die Maschine auf die alte Flughöhe zurückgekehrt und kurz danach fielen wie von Geisterhand betätigt alle Datenübertragungssysteme (daruner auch das ACARS) aus!! MANUELL abgeschaltet laut dieser Dokumentation von heute.de

    Aber: was dumm für die USA gelaufen ist: ein Satellit von Inmarsat hat Pings von der Maschine aufgefangen während sie noch 7 Stunden weiter in Richtung Diego Garcia flog, um den restlichen Sprit abzubrennen!

    Woher ich dass weiss?? Guckt mal hier:

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.malaysia-airline-news-zu-mh370-sieben-stunden-flug-mit-toter-crew.d504061b-999e-4ced-9704-2423f0acd472.html

    „Neue Spekulation: Flog die abgestürzte Boeing 777 sieben Stunden lang weiter – nachdem die Piloten im Qualm eines Brandes erstickt waren? Der Flugschreiber soll darüber Aufschluss geben

    Perth – Waren die letzten Stunden der verschwundenen Boeing 777 der Malaysian Airlines ein Geisterflug? Um die Absturzursache gibt es viele Spekulationen – eine neue hat jetzt US-Pilot Bill Palmer hinzugefügt. Danach könnte der Qualm nach einem Kabelbrand im Cockpit die Crew, vielleicht sogar die 239 Passagiere, erstickt haben. Gesteuert von einem Autopiloten hätte dann Flug MH370 noch sieben Stunden lang weiterfliegen können – bis der Treibstoff ausging, sagte Palmer in einem Spiegel-Interview.“

    Tja und dann ist diese Maschine mit Hilfe der oben gezeigten Fernsteuerung, die von Boeing bereits im Jahre 2006 patentiert wurde, direkt auf Diego Garcia gelandet!!

    Beweis hier:

    http://www.sueddeutsche.de/politik/cia-us-basis-diego-garcia-unter-folterverdacht-1.1933934

    Hier lest ihr nämlich mal die volle Wahrheit über Diego Garcia und warum die Maschine wohl dort gelandet ist!! Dort gab es ein geheimes CIA-Foltergefängnis mit Hilfe der Briten aufgebaut!!

    Außerdem: in dem Computer vom Piloten wurde die Landebahn von Diego Garcia entdeckt:

    http://www.huffingtonpost.de/2014/06/24/mh370-malaysia-airlines-pilot-verschwinden-hauptverdaechtiger_n_5524581.html

    Und hier Grafiken mit den Flugkorridoren:

    Und hier die Karte mit der Flugroute:

    Dort auf Diego Garcia wurde dieses geheime Etwas aus dem Frachtraum entfernt und dann wurde die Reg-Nummer von diesem Flugzeug nämlich heimlich an einem Buchstaben verändert! Danach wurde die Maschine wieder betankt und dann mit Hilfe dieser oben genannten Fernsteuerung wieder gestartet und dann im Nordkorridor in Richtung Ukraine geführt. Und dann gab es von den Geheimdiensten sogar noch ein Ablenkungsmanöver, damit der Wiederstart von dieser Maschine unbemerkt blieb. Darüber wird beim Focus berichtet:

    http://www.focus.de/panorama/welt/mysterioese-stoerung-ueber-europa-13-flugzeuge-verschwinden-minutenlang-spurlos-vom-radar_id_3917938.html

    Damit wurden die Fluglotsen abgelenkt, damit die Geheimdienste ihr mieses Spielchen durchführen konnten!!
    So sieht die Wahrheit aus.

    Und dann wurde dieses Flugzeug mit den Toten dort mit Hilfe einer Buk-Rakete und mit Wissen von sowohl der us-Regierung, der russischen Regierung und wohl auch mit Wissen von unserer eigenen Bundesregierung sowie mit Wissen aller Geheimdienste weltweit abgeschossen mit den Leichen an Bord!!

    Siehe dazu die Grafiken über die Flugkorridore beim Spiegel:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/malaysia-airlines-mh17-karte-grafiken-route-flugroute-a-981784.html

    Und dann lest mal hier weiter:

    http://quer-denken.tv/index.php/692-war-es-doch-die-mh370

    Guckt euch hier bei den Vergleichen der Maschine mal ganz besonders die Fensterbauweise an! Denn bei den Fliegern von Malysia Airlines hat jede Maschine ihre eigene unverkennbare Bauweise!

    Und bei dem Vergleich ist aufgefallen, dass diese Bauweise NICHT mit der des Fliegers von Flugnummer MH17 übereinstimmt, sondern: mit der von MH370!!

    Darüber hinaus gibt es außerdem noch beim Trümmerfeld Auffälligkeiten:

    http://www.taz.de/!142662/

    Und es gibt noch eine Auffälligkeit begangen von den USA höchstselbst:

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/us-aufklaerer-flieht-vor-russischem-kampfjet-in-schwedens-luftraum-a-984288.html

    „Washington – Den US-Nachrichtensender CNN erinnert es an Szenen aus dem Film „Top Gun“: Ein Aufklärungsflugzeug der US-Luftwaffe ist auf der Flucht vor einem russischen Abfangjäger in den Luftraum Schwedens eingedrungen – ohne eine Genehmigung dafür zu haben, berichtet CNN unter Berufung auf einen Beamten des US-Militärs. Dieser bestätigte demnach einen Bericht der schwedischen Zeitung „Svenska Dagbladet“.

    Der Vorfall ereignete sich dem Bericht zufolge bereits vor rund zwei Wochen, in einer ohnehin angespannten Situation. Genauer am 18. Juli, einen Tag nach dem Absturz von Flug MH17 der Malaysia Airlines über der Ostukraine, mutmaßlich abgeschossen von prorussischen Separatisten mittels einer Boden-Luft-Rakete.“

    So viel zur gemeinsamen False-Flag-Operation der USA und Russland!!

    Grüße
    Andrea

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.