Verbietet nur, verbietet ruhig weiter,

21 Jul 2014

osimandia

Verbietet nur, verbietet ruhig weiter,
wo immer sich ein Hauch von Freiheit regt!
Ist eure Willkür doch die Stufenleiter,
auf der wir aufwärts steigen unentwegt.

Sind doch Verbote nur ein Schwächezeichen
der Tyrannei, die Widerstand erzeugt.
Wir Jungen werden der Gewalt nicht weichen.
Wir bleiben glaubensstark und ungebeugt!

Verbietet nur, verbietet Recht und Ehre,
verbietet Freiheit, Volk und Vaterland!
Wir lachen über eure Geistesleere
und weinen über euren Unverstand.

Was leben will, das läßt sich nicht verbieten
mit Paragraphen, Tinte und Papier.
Ihr könnt euch Sklaven halten, Söldner mieten –
doch Deutschlands Leben, merkt euch, das sind wir!
Dr. Fritz Stüber (1903-1978)

http://fresh-seed.de/verbietet-nur-verbietet-ruhig-weiter/

3 Kommentare zu “Verbietet nur, verbietet ruhig weiter,

  1. Moin Moin alle zusammen!!

    Das System ist am Ende und das wissen die noch herrschende Elite und darum versuchen sie, die Wahrheit mit Zensur zu belegen, um das Marode System noch eine Zeitlang am Leben zu halten.

    Sollen sie ruhig machen – lange kann es nicht mehr gut gehen und der Knall wird – muß kommen, damit diese Sklaverei und Knechtschaft ein Ende hat.

    Mit deutschem Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.