„Die Anstalt“ vom 29. April 2014 wird von Euro-Atlantiker gerichtlich verboten

 

Ein ZOB-Interview mit „Anstalt“-Mitarbeiter Max Uthoff über gerichtliche Verfolgung
seitens des Herausgebers der „Die Zeit“ und Atlantikers Josef Joffe wegen den Inhalten
der Anstalt-Sendung vom 29 April 2014, wo Joffe als „amerikanischer Medien-Mann“
in Deutschland dargestellt wird.

5 Kommentare zu “„Die Anstalt“ vom 29. April 2014 wird von Euro-Atlantiker gerichtlich verboten

  1. Dazu kann ich das neu erschienene Buch Gekaufte Journalisten, zum Thema Abhängigkeiten und Nähe von Journalisten zu US Lobbyorganisationen und NATO ist sehr empfehlen.

    Obwohl Bestseller bei Amazon in der Sparte Politik, wird „Gekaufte Journalisten“ von den Systemmedien Deutschlands quer durch die Bank totgeschwiegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.