Georg Schramm über den IWF Geld Dealer und Geld Junkies

 

Georg Schramm – Reich gegen Arm – Wohltätigkeit
ist das Ersäufen des Rechts im Mistloch der Gnade.

Schramm wörtlich :

“Der Dealer selbst ist hochgradig Billiggeld-abhängig…Die Billiggeld-Produzenten im
Drogenkrieg liefern rund um die Uhr – aber nur an Dealer. Bei denen bleibt der Stoff
nämlich hängen. In den USA werden täglich 3, jetzt noch 2 Milliarden frische Dollar
an die Dealer verteilt -jeden Tag (!) – für 45 Millionen US-Bürger gibt es aber nur
noch Lebensmittelkarten im Monat. Aber dafür besitzen mittlerweile 700 Personen des
globalen Geldsysndikats die Hälfte des weltweiten Vermögens..”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.