Deutsche Gerichte : Biegen, Beugen, Brechen

AVOCATWenn’s um’s Schwarzfahren geht, kennen deutsche Richter keine Gnade.

Wer 100 Millionen bietet, kann sich freikaufen.

Und gegen die GEZ gibts eh keine Chancen.

Wie korrupt ist die Justiz ?

Wieviel Recht bekommt man heute noch vor deutschen Gerichten ?

Ein Brief von Rolf Finkbeiner

Liebes Deutsches Gericht,

früher einmal dachte ich, wenn man jemandem vertrauen kann, dann Dir.

Wenn es irgendwo Gerechtigkeit gibt, dann durch Dich in diesem, unserem Land.
Vermutlich war das noch mein naiver Kinderglaube zu Schulzeiten, der mich zu
derlei Realitätsferne veranlasste, denn heute weiß ich es besser : Es gibt
keinerlei Recht, was Du nicht biegen und beugen könntest, bis es vollständig
gebrochen und zerbrochen ist.

Du trägst Deinen entscheidenden Beitrag zur Zerstörung unserer Gesellschaft bei
und das mit einer unfassbaren Dreistigkeit und unübertroffenen Arroganz. Um nur
einmal ein paar Themen zu nennen, in denen Du Dich stets besonders hervortust
und quasi vorhersagbare Urteile “im Namen des Volkes fällst”:

1.)
Deine Parteiname in Sachen Sorgerecht, wo Du fast immer
auf Seiten erpresserischer und verlogener Mütter stehst

2.)
Deine mutwillige Legalisierung staatlicher Kindesentführung,
wie etwa bei den Zwölf Stämmen in Bayern

3.)
Dein obligatorischer Ausländerbonus für alle
gewaltliebende und mordende Muslime

4.)
Deine Freundschaftsurteile für Politiker und Bänker

5.)
Deine Stärkung illegaler Gesetze, wie die
Zwangsabgabe für das “Demokratiefernsehen”

6.)
Dein Wegschauen beim Ausverkauf des Volksvermögens
durch irgendwelche Euro-Rettungspakete

7.)
Dein Nicken zur Aufhebung der letzten noch verbliebenen Souveränität
unseres Landes und dem Übertrag aller Macht an die EU

8.)
Deine harte Peitsche für den dummen Deutschen
bei lächerlichen Kleinstdelikten

Diese Liste ließe sich nahezu unendlich fortsetzen.

Doch das alles reicht Dir noch nicht. Jetzt sagst Du auch noch offen Ja zum Drogenkonsum.
Zu “Therapiezwecken” dürfen nun schwer kranke Patienten in eng begrenzten Einzelfällen
Cannabis anbauen und konsumieren, behauptest Du. Dazu haben Dich vermutlich die USA
inspiriert oder hast Du Dir das gar aus purem Eigennutzen zugestanden?

Auf der anderen Seite kann ich diesen Schritt aber auch verstehen, denn das, was uns
inzwischen von Seiten der Politik tagtäglich an Lügen und Irrsinn um die Ohren gehauen
wird, lässt sich nüchtern kaum mehr ertragen. Alkohol als Alltagsdroge ist zwar schon
lange legal, aber in Anbetracht des wachsenden Wahnsinns der Gesellschaft und insbesondere
deren vordersten Vorbilder und Wächter, zu denen Du ja ebenfalls gehörst, brauchen die
Menschen schlicht härteren Betäubungsstoff.

Daher wundert es kaum mehr jemanden, wenn nun auch die letzten Hemmungen
von Tugend und Moral beseitigt und Land und Leute endgültig der finalen
Zerstörung preisgegeben werden.

Mit Deiner politisch korrekten Grundeinstellung bist Du jedenfalls auf dem besten Wege,
die wenigen, noch verbliebenen Relikte unserer einstigen christlichen Kultur zu verraten.

Welche netten Überraschungen wirst Du uns denn in Zukunft noch bescheren ?

Viel ist ja nicht mehr übrig, selbst den gesunden Menschenverstand hast Du
zwischenzeitlich aufgehoben. Wie wäre es denn als nächstes mit ein bisschen
Antidiskriminierung, z.B. der Legalisierung von Pädophilie oder Zoophilie ?

Ist das denn fair, wie hier mit solchen Minderheiten noch immer umgegangen wird
und diese Menschen daran gehindert werden, ihre Triebe auszuleben? Also, weg mit
den Gesetzen, hebe die letzten Schranken auf, damit endlich die perverse Anarchie
herrschen kann in unserem Land.

Mit Recht und Gerechtigkeit stehst Du definitiv auf Kriegsfuß, das hast Du nunmehr
eindrücklich bewiesen. Wir sind daher gespannt, welchen Bereich Du Dir als nächstes
vornehmen wirst, um ihn – wie man heute so schön sagt – nachhaltig zu zertrümmern.

Jetzt wissen wir wenigstens, warum sich Deine
Schergen immer in schwarzen Henkerskutten kleiden.

Alle finsteren Gehilfen des Teufels machen das schließlich so.

Mit verbitterten Grüßen

Ein ernüchterter Bürger

Quelle : mmnews.de

6 Kommentare zu “Deutsche Gerichte : Biegen, Beugen, Brechen

  1. Moin Moin alle zusammen!!

    Das Biegen, Beugen und Brechen hat System – alles nur erdenkliche gegen das deutsche Volk auffahren und der dämliche MICHEL lässt es mit sich machen ohne sich zu wehren. 😦

    Aber – solange der DUMME MICHEL sich das alles gefallen lässt, mit Ausnahme noch weniger Volksdeutschen, wird es immer perfider werden und die Perversionen werden zunehmen.

    Mann – MICHEL, wo sind DEINE Eier in der Hose geblieben? Steh auf und Sturm brich los!!!!!!

    Mit deutschem Gruß

    • und wer sich wehrt, steht völlig alleine da !
      Ich habe auch das Problem, alle rechtskräftige Gesetze habe ich auch nicht im Kopf
      da fehlt mir auch ein Rechtsanwalt, der sich mit rechtskräftigen Gesetzen auskennt.
      Die „handelsüblichen“ Rechtsanwälte sind nur auf BRiD „Gesetze“ getauft und kennen nichts anderes, bzw sind zu schissig sich gegen diese Diktatur zu stellen,- sonst könnten die ja noch aus der Anwaltskammer fliegen??? oder so.
      Wer kann denn mal eine Liste von Anwälten veröffentlichen, die für Selbstverwalter tätig werden ?????????
      Das ist der Vorteil von diesem System, die halten zusammen und glauben auch was man denen sagt ohne nachzuhaken…
      Wo sind die Recht-kundigen ?
      Da kommt noch das Problem, ich kann mich nicht auf Gesetze berufen, die nicht rechtskräftig sind, wie es sich so mancher dazu hinreissen lässt.
      Wenn ich diese Gesetze ablehne, kann ich die doch nicht verwenden, oder mich darauf berufen ! Oder ?

      also mit hoffnug auf kompetente Mitstreier

      Grüsse ich euch

      • @ Schnappy54

        Dem kann Abhilfe geleistet werden und ich kläre Dich mal kurz auf:

        Weil Alle GESETZE in der Firma BRD – GmbH 😆 der gesamte Geltungsbereich fehlt – d.h. Wo kein GESETZ anzuwenden ist, kann auch kein GESEZT zur Anwendung kommen.

        Urteil des Bundesverwaltungsgericht … usw.

        Das heißt – alle diese netten Gesetze sind, wie diese hier, OWiG (Ordnungswidrigkeitsgesetz); ZPO (Zivilprozessordnung); StPO (Strafprozessordnung) und viele andere Gesetze auch – null und nichtig sind.

        Jedoch Alliierte Gesetze bis heute noch gültig!

        Deutschland ist seit Ende des Zweiten Weltkrieges kein souveräner Staat mehr, sondern militärisch besetztes Gebiet der alliierten Streitkräfte und das bis heute.

        Mit Wirkung vom 12.09.1944 wurde durch dem Feind die USA unser wunderschönes Land – das Groß Deutsche Reich beschlagnahmt siehe hier zu das (SHAEF – Gesetz Nr. 52, Artikel I § 1)

        Die BRD – GmbH ist und war nie ein Staat, weder de jure noch defacto und zu keinem Zeitpunkt völkerrechtlich anerkannt. :mrgeen:

        Davon ausgehen, daß Du es jetzt verstanden hast, brauchst Du Dir um diese unötigen Gesetze der Firma BRD – GmbH keine Sorgen mehr zu machen.

        Mit dem Gusto – wer nichts weiß, der Zahlt eben mal drauf. 😉

        Mit deutschem Gruß

  2. Pingback: Deutsche Gerichte : Biegen, Beugen, Brechen | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.