Flug MH17 Augenzeuge : Kein Blut, starker Geruch von Formalin und alte Leichen

 

Eine Augenzeugin die als einer der ersten an der Absturzstelle
war, erzählt von starken Formaldehyd-Geruch.

Die Koffer waren vorwiegend mit Winterkleidern gepackt.

Bei den Leichen war kein Blut.

(„Wikipedia“: Ab Mitte des 19. Jahrhunderts revolutionierte die Entdeckung des
„Formaldehyds“ (1855) die künstliche Leichenkonservierung, sodass die Entfernung
von Herz und Eingeweiden unnötig wurde und sich bei entsprechender Dosierung der
Chemikalien auch eine langfristige Erhaltung des Leichnams erreichen ließ. )

Flug MH17 : Merkwürdigkeiten zur Kennungsnummer

– Flug MH17 : Weitere Falschmeldung die verbreitet wird

– Flug MH17 : Auffälligkeiten zu den Pässen

6 Kommentare zu “Flug MH17 Augenzeuge : Kein Blut, starker Geruch von Formalin und alte Leichen

  1. Obwohl mich nichts mehr uberraschen wurde, sollte man an Okhams Razor immer denken „Die einfachste erklärung ist meistens die beste“. Man muss nicht gleich mit Ubernaturlichen ursachen dinge erklären auch wenn sie zum Himmel stinken.

  2. Die Amigeheimdienste haben schon ganz andere Verbrechen abgezogen und sind damit durchgekommen! Dies mit MH17 ist eher simpel und erst noch ein Pfusch!

  3. Sorry ich sehe immer unscharfe Bilder in genau dem Moment in dem es darauf ankommt. Was muß ich tun damit ich hier einen Beweis sehe… ich sehe hier nichts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.