Bewohner von Mariupol : Merkel muss vor dem Haager Gerichtshof verurteilt werden

 

Interview mit Wladimir Borsuk, einem 78-jährigen Einwohner
von Mariupol (DVR). Wir hoffen, dass dieser arme alte Mann
noch am Leben ist, obwohl er die ganze Wahrheit direkt ins
Gesicht der ukrainischen Propagandisten gesagt hat.

3 Kommentare zu “Bewohner von Mariupol : Merkel muss vor dem Haager Gerichtshof verurteilt werden

  1. Typisch 5-20 Leute schuechtern einen Alten Herren ein. Drohen mit der Zelle.
    Armselig. Nichts anderes. Verbloedet und verdummt, der Alte Mann hatRecht, zumal seine eigene Tochter betroffen ist.
    Saubande.

  2. Moin,
    in diesem Film ist es für jeden zu sehen, diskutieren hat keinen Sinn mehr.

    Ich bin der Meinung, in unserer Zeit ist es wichtig, dem System einen Schritt voraus zu sein, um zu überleben.
    Denn die „Ukraine“ kann morgen (wird bald) schon hier sein!
    Die Weichen sind schon lange gestellt, die Söldner sind bereits auf deutschem Boden. Selbst in meiner Heimatstadt. Gut bezahlt, aber noch ohne Arbeit.

    Unter den „Ausländern“ besteht schon eine gewisse Panik. Die Ersten fangen an, in ihren Läden christliche Symbole aufzustellen. Sie befürchten von der „aufgebrachten Meute“ mit der anderen Glaubensrichtung in einen Topf geworfen zu werden.

    Da fällt mir noch ein Beitrag vom 27.08.2014 beim Franken ein.
    -Offenbarung 21:3-5 (Elberfelder 1905 (German))-

    Da fehlt der Vollständigkeitshalber noch Offenbarung 21:1-2.

    1 Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde waren vergangen, und das Meer ist nicht mehr. (Jesaja 65.17) (2. Petrus 3.13) (((( meine Interpretation: Es wird erst richtig dicke kommen!!!))))2 Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel herniederkommen von Gott, bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut.

    Nicht das ich den Kladderradatsch glauben würde, nein, warum sollte ich denn auch.
    ALLE heiligen Bücher sind verfälscht und führen in die Irre, AAALLLEEE.
    Meiner Meinung nach gibt es nur eine Urschrift, die anwendbar ist.
    Es ist die Kaballa, Punkt!
    Und jetzt kommt noch ein „Aber“.
    Die Kaballa (sie ist selbst auch gefälscht und nicht einmal von den hohen Rabbinern richtig interpretierbar!) ist nur mit einem nummerischen Schlüssel lesbar,überzeugt euch selbst. Diesen Schlüssel hat -Dirk Schröder- gefunden und auch in vielen, kostenlosen Dokumenten dargestellt (z. B. hier: http://www.contra-inkasso.de/Luegner-und-Welt-Lenker )
    Zu Anfang war das auch ein schwieriges Thema für mich.
    Ein Vorteil für mich war, dass ich zwei Gesellschaftsysteme kennen gelernt habe und das ich keinerlei religiöse Vorprägung erfahren „musste“. So konnte ich recht neutral an unterschiedliche Problematiken herangehen.
    Aber ich bin davon überzeugt, dass auch Ihr das verstehen werdet!

    Es gibt „Lebensformen“ auf unserer Erde, die die heiligen Schriften „durcherzwingen“ wollen. Und Ihnen sind dabei alle Mittel recht, selbst die Mittel, die Menschen untereinander mit unterschiedlichen Glaubensansichten (Religionen) zu versehen, um sie dann im Ernstfall aufeinander zu hetzen.
    Dabei kommen diese „Lebensformen“ aber nie zu Schaden, noch nicht einmal vor etwa 70 Jahren!

    Noch einmal zurück zu den sogenannten „Heiligen Büchern“.
    Sie handeln allein nur ein Thema ab! Und jenes hat Dirk Schröder mit seiner Arbeit herausgestellt. Nun heißt es für Euch Interessierte, es herauszufinden!

    Herzlichen Dank in die Schweiz! Ich wünsche Ihnen Herr Schröder ein friedvolles Leben.
    Das wünsche ich auch Euch allen da draußen.

    Liebe Grüße aus Schwerin

    Heisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.