Musterschreiben gegen die GEZ (Beitragsservice)

gez-logoWas tun gegen die Rundfunkgebühr ?

Wenn der Mahnbescheid oder die Drohung von „ARD ZDF Beitragsservice“ im
Briefkasten liegt, kann bald der Vollstrecker kommen. Deshalb könnte es
ratsam sein, seine Zahlungswilligkeit zu dokumentieren. Dazu gibt es jetzt
ein Musterschreiben, bei dem man nur noch die roten Felder ausfüllen muss.

Wichtig : Ein eigenes Geschäftszeichen angeben.

Der Musterbrief verfolgt die Strategie, die Zwangsanmeldung / Beitragsforderung
unter Vorbehalt zu akzeptieren. Solange die Vorbehalte nicht restlos aufgeklärt
sind, zahlen Sie natürlich nicht.

Grundsätzlich soll das Schreiben alle juristischen Auffassungen
und Verfahrensstrukturen des Beitragsservice in Frage stellen.

Wichtig ist es deshalb z.B. auch, dass Sie die Beitragsnummer und
Geschäftszeichen des Beitragsservice nicht nutzen und erst Recht nicht angeben.

Sie vertreten ja die Auffassung, nichts mit diesem Beitragskonto zu tun zu haben.

Drehen Sie den Spieß um und kreieren Sie Ihre eigenen Geschäftszeichen.

Denken Sie auch daran, dem Beitragsservice Rechnungen zu schreiben. Immerhin
handelt es sich um eine rechtswidrige Speicherung Ihrer Daten. Außerdem
verursachen die Briefe vom Beitragsservice Bearbeitungskosten.

Sie arbeiten doch nicht kostenlos , oder ?

Verweisen Sie dabei auch auf die persönliche Haftung der jeweiligen Mitarbeiter.

Dazu gehören auch die Personen, die Ihre Daten vom Meldeamt rechtswidrig an den
Beitragsservice weitergegeben haben. Da Sie in der Regel keine Namen bekommen
werden, richten Sie Ihre Ansprüche einfach an den Geschäftsführer Dr. Stefan Wolf.

Download : Musterschreiben-an-Beitragsservice

Einfach die roten Felder ausfüllen und abschicken.

Quelle : mmnews.de

27 Kommentare zu “Musterschreiben gegen die GEZ (Beitragsservice)

  1. Pingback: Musterschreiben gegen die GEZ (Beitragsservice) | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  2. Der Brief ist Spitze und ich habe ihn sofort ausgedruckt und werde ihn verteilen!

    Die Frage ist allerdings, warum man Schreiben des AZD-BS überhaupt beachten sollte, solange sie einem als Infopost, also ganz offenkundig in Form von Werbung, ins Haus geflattert kommen.

    Werbung schmeiße ich ungeöffnet in den Müll.

    Ich denke, es wird Sinn machen, das Gesockse zu ignorieren und erst zu reagieren, wenn etwas „offizielles“, was keine Werbung ist, im Briefkasten landet. Und das müssen die mir dann mit einer Zustellurkunde (siehe VwZG §4) nachweisen können.

    Danke für Eure tolle Arbeit!

    • Das erste, sowie auch das zweite Schreiben wird als „Info-Post“ von denen verschickt. Richtig.
      Das dritte jedoch nicht. Im dritten Schreiben steht drinnen –
      „… wir haben auf Ihren Namen folgende Beitragsnummer eingerichtet“

      Auf meinen NAMEN ????

      Das ist NICHT _ MEIN _ NAME !!!

      Dieser Name gehört der BRD.
      (siehe Artikel 10 EGBGB, Abs. 1)

      (1) Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört.

      was nichts anderes bedeutet: _ Der Eigentümer haftet für sein Eigentum !_!_!

      ICH ! … habe nur einen FAMILIENnamen ! (zungerausstreck)

      Warum glaubt ihr fragt euch jeder nach eurem NAMEN ???

      … und wenn ihr antwortet: … MEIN _ NAME _ IST …

      habt ihr selber schuld – weil dann habt ihr verloren !

      Der Richter hat es geschafft die Rolle des Verwalters der Sache „NAME“ an euch abzugeben (ihr ward ja SOOO clever … JA ! … zu sagen)
      Er greift sich jetzt die Rolle des Begünstigten (welches normalerweise eure Rolle ist) und zieht euch die Knete aus der Tasche.

      Das is jezz abba doow !

      Nein … das ist jetzt nicht „doof“ … das war eine Unterrichtsstunde in … „ich hab die Spielregeln immer noch nicht verstanden“.

      Klappt allerdings – auch nur – wenn ihr KEINEN Perso und auch KEINEN Reisepaß mehr habt.
      Warum ? Ganz einfach: …als ihr so ein Dokument „beantragt“ habt, habt ihr mit eurem Vor- und Familiennamen unterschrieben; … und dann ist da auch noch ein Foto von euch zu sehen (na so ein Pech aber auch). Ergo habt ihr euch dazu bekannt DIESER _ NAME zu sein … bzw. … der Verwalter dieses NAMENS.
      Und der Verwalter HAFTET nunmal. Das gehört zu den unangenehmen Aufgaben eines Verwalters.

      Zugegeben das Schreiben ist ganz ok. Ich erwarte nun auf das vierte Schreiben von denen weil in dem dritten Schreiben von denen ist noch nicht der Verantwortliche des NDR genannt.
      Und dann werde ich Strafanzeige UND Strafantrag beim zuständigen Bundesstaatsanwalt erstatten.

      … und die „Mittelbare Falschbeurkundung“ (§271 StGB mit den Absätzen 1, 2, 3 und 4) wird dabei noch das kleinste ihrer Probleme sein.
      Zum Beispiel § 129 StGB ist da definitiv drin enthalten.

      Fazit:

      Wenn euch zukünftig jemand fragt: Sind Sie der NAME ?

      … was antwortet ihr dann ?

      Ja ?
      (Antwort falsch; bitte Text komplett neu durchlesen, beginnend mit Zeile 1)

      Nein !
      (richtige Anwort)

      😉

    • Oder Wir machen den „Helden der Nacht“ ein wenig Arbeit. 😉

      In der BRD Verwaltung gibt es keine Gewaltenteilung.

      Die lecken sich gegenseitig die Po Ritze aus.

      Aber , Wir als das Volk , die ja angeblich die höchste Macht in
      einem Demokratischen Rechtsstaat sind , dürfen wohl mal ein
      wenig rum nerven.

      Zumindest bezahlen Wir die Irren.

      Und für unser Geld wollen Wir auch Leistung sehen.

      • Wenn du AufstockerIn(Selbstständig)oder Hartz4-lerin bist hast du leichteres Spiel.
        Keine EGV(Eingliederungsvereinbarung unterschreiben, musst du nicht!) nur darauf bestehen alles mündlich abzuhandeln.Ein nettes Gespräch führen.. Liegt auch am Ermessensspielraum des „Frimen-Fallmanagers“..Man bekommt von der „ARGE“ ja das GEZ-Formular zugesandt und ab an die Haushaltsabgaben-Firma..Somit hast du erstmal nen halbes Jahr Ruhe.Bis zur nächsten „Einladung“..
        Dann ein Tipp zum nachdenken: Diese GEZ -Formulare(Millionen!) trudeln ja in der „GEZ-Ablesekomputerstelle“ ein ..der liest jedes Datum-egal welches und fertig Verstanden?
        Kann ein BRD-Comupter denken?

        Nochwas für Nicht-Hartzer..
        Sind Religionsgemeinschaften etwa befreit.
        Na dann gründe doch deine Religion..oder einen Verein.
        http://www.fzf.de/index.php?id=138

      • Grüß Dich und herzlichen Dank für Deine schnelle Antwort, habe es eben erst gelesen.
        Das mit Verein gründen wäre eine Überlegung wert ;))))
        Das hier verstehe ich nicht so ganz…
        Dann ein Tipp zum nachdenken: Diese GEZ -Formulare(Millionen!) trudeln ja in der “GEZ-Ablesekomputerstelle” ein ..der liest jedes Datum-egal welches und fertig Verstanden?
        Kann ein BRD-Comupter denken?
        Bitte sei so lieb und erläutere mir das doch genauer.
        Mein Freund steht in Vollzeitarbeit und soll 600,00€ zahlen.
        Dieses Schreiben kam von einem GV und nun nachdem wir ein Schreiben aufsetzten wo wir begründeten, was uch überall im Netz zu lesen ist, das wir Zahlen würden wenn es denn rechtens sei und uns die Dokumente vorgelegt werden und blablabla……
        Daraufhin bekamen wir wieder ein Schreiben vom Gv das er nun einenen Schufaeintrag veranlassen möchte.
        Wir sind beide total geschockt und würden gerne einen Weg aus dem ganzen heraus finden.
        Hast du noch irgend etwas womit Du uns helfen kannst?
        Danke erstmal für Deine Hinweise.
        Much Love Gabriele

  3. Genau dieses Schreiben ist die Antwort! Dadurch kommt es auch nicht zu einer Gerichtsverhandlung bzw. Pfändung! Weil man ist ja Zahlungswillig wenn sie nachweisen können das sie die Hoheitliche Rechte besitzen diese Gelder einzuziehen. Dieses Schreiben ist auch für andere Sachverhalte anwendbar !

    Wer nochmal eine genaue Erklärung haben will sollte sich diese Videos anschauen

  4. Hallo Leute,
    solche Schreiben sind ja recht „nett“ zum Lesen, aber ihr alle überseht da etwas grundlegendes bei eurer Art der Formulierung. Niemals „gehe ich davon aus…oder ich glaube irgendwas“ – Nein Antworten Sie nicht gilt das unwideruflich als Bestätigung meiner Ausführungen ohne Wen und Aber.
    Erkennt irgend jemand den Unterschied?
    Ich kann auch davon ausgehen das Morgen Bambi 3 Junge bekommt. – Und? Wen interessiert das wirklich?

    NischenNörgler: Guter Beitrag insbesondere der Hinweis mit dem „Namen“.
    Da hast du einfach Recht mit deiner Feststellung! Gut das so etwas immer wieder mla gepostet wird. Hat nämlich bis jetzt nur Wenige erreicht.

    Schönen Gruß aus Bayern
    Michael

  5. Es ist gänzlich egal was ihr macht. Die Musterschreiben sind zwar hier und da wirklich gut formuliert , aber das juckt die alles nicht. In dem Moment wo die einen aus einer Behörde (Gemeinde, Finanzamt, usw.) finden der i.A. der ARD/ZDF eine Pfändung nach Körperschaftrecht durchführen darf, dann werden die das auch tun.
    Der Schlüssel ist das immer wiederkehrende verweigern der Zahlung, auch wenn unrechtmäßig gepfändet wird. Und es müssen mehr Leute werden.
    14,5 Millionen (laut Bild) Verweigerer reichen nicht. Es müssen 30,40, 50 Millionen werden. Meinen Kollegen haben sie vor 5 Monaten über die Stadtverwaltung in Hessen gepfändet. Der Typ hat das Schreiben sogar ohne i.A.. Unterschrieben.
    Später bekam er von der ARD/ZDF ein –ROTZ FRECHES– Schreiben :,,
    Vielen Dank für ihre Anmeldung. Auch wenn der auf der Gemeinde einen Vertrag zu Lasten dritter ausgelöst hat. Es juckt hier in dem Rechtssystem keinen.
    Die Quittung wird der/die aber noch bekommen. Ganz egal wie, Selbst wenn ein altes Jüdisches Gesetz angewandt wird.

  6. Oha, hier wird mit dem UCC gearbeitet. Dann schickt aber bitte unbedingt die Courtesy Notice (Schriftverkehr) mit. Und bitte die englische Variante benutzen. Dazu unbedingt die Worte meines Vorredners beachten. Ihr seid der Souverän max aus dem Hause mustermann und müßt nur danach handeln. Sollte es Fragen zum Ausfüllen der CN oder so geben stehe ich gern zur Verfügung.
    Ich hatte heute wieder gelbe Bettelbriefe der bei Creditreform eingetragenen Firma OGV Michael Anders (firmenwissen.de) im Briefkasten. Da diese an Herrn Max Mustermann gingen sind die bereits wieder auf der Heimreise. Dazu ein paar Rechnungen da dieser Typ meine AGB akzeptiert hat 😉

    • jetzt antworte ich mir schon selbst, lol
      Ich muß noch etwas ergänzen. Immer einen Menschen anschreiben. Der Betrugsservice selbst kann ja nicht antworten.
      In dem Schreiben steht vor der Unterschrift: „without prejudice UCC 1-308“.
      Das bedeutet folgendes: „Ich behalte mir die Rechte vor, nicht gezwungen zu werden um unter irgendeinem kommerziellen Vertrag oder Insolvenz zu handeln in die ich nicht wissentlich, freiwillig und absichtlich eingetreten bin. Und weiterhin ich werde keine Haftung übernehmen für den erzwungenen Vorteil von irgendeinem nicht offenbarten Vertrag oder kommerzieller Vereinbarung oder Insolvenz.“
      Das könnt Ihr auf jedem anderen Schreiben auch verwenden, insbesondere wenn ein Kuckuck lästig wird.

  7. Ich habe mich nun lange damit beschäftigt und festgestellt: Egal wie gut die Schreiben sind und egal wie viel Recht wir haben und die Nicht, die machen was sie wollen, die reagieren nicht mal richtig auf die Schreiben, am Ende pfänden sie Konten, Mietkautionen und Renten… oder sie lassen das Geld über das FA eintreiben… man kann dann nur gegen diese Aktionen klagen und wie auch ein OGV sagte man wird selbst beim BGH kein Recht bekommen, einzig der Weg bis zum EuGH könnte !!!! helfen und auch das ist nicht sicher. Selbst riesen Firmen sind gescheitert!!!!
    Ich sehe nur zwei Möglichkeiten 1. Alle zahlen einige Monate nicht mehr, wird aber sehr schwierig alle dazu zu bekommen!!
    2. Die Entwicklungen sind für uns und der Michel geht endlich mal auf die Straße und wirft die Verwaltung raus.
    Wie oben schon geschrieben, in der BRD gibt es keine Gewaltenteilung und alle arbeiten zusammen!!!!!!!!!!!!!!!! Einzeln sind wir jeder ein Nichts für die und sie machen einen fertig.
    Hier hiflt also nur noch der Generalaufstand!!!

  8. Es wird hierbei jedoch vergessen, das, das Menschrecht von der Obrigkeiten, wie der Kirche gemacht wurde und für uns nicht gilt!!!!

    Wir sind Mann, Frau und Kind aus der Familie M ü l l e r!!!!!!!!!

    unbeding lesen:

    „Wenn das die Deutschen wüssten“ von Daniel Prinz
    und
    „Jetzt Reichts“ von Johannes Holey und dann endlich alle AUFWACHEN

  9. Hallo zusammen, bin beim recherchieren unter anderem auch auf diese Seite gestoßen. Es gibt ja inzwischen zig Beiträge, Musterschreiben, Anleitungen, etc. wie man zu verfahren hat. Leider habe ich aber bis jetzt noch keinen speziellen Fall gefunden, der auf Person T aus Baden-Württemberg zutrifft. Folgender Fall: Person T hat bisher alle Schreiben vom BS einfach ignoriert…auch die Mahnungen, Gebühren-/Beitragsbescheide und die neuerlichen Festsetzungsbescheide (Letzter vom 01.12.2014). Bisheriges Ende vom Lied sind 2 Schreiben vom OGVZ mit Zahlungsaufforderung und Termin zur Abgabe der Vermögensaufkunft. So, was kann Person T in diesem Fall überhaupt noch tun? Vielen Dank schon mal…

  10. Hab ich das richtig verstanden. dass ich dieses Musterschreiben erst schicke, wenn ich den ersten Bescheid erhalten?
    Ich habe bis jetzt nur 2 Hinweisbriefe bekommen, wo ich zur Anmeldung aufgefordert wurde…

    Danke

  11. Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich finde die Rundfunkgebühr eine Menschenrechtverletzung in einem demokratischen Land. Ich habe keinen Fernseher und kein Radio, trotzdem muss ich diese verdammte Gebühr bezahlen. Warum? In keinem Land gibt es solche komische Gebühr.

    Wir müssen die Rundfunkgebühr bezahlen, obwohl zu Hause kein Fernseher und Radio besteht. Wir müssen Kirchensteuer bezahlen, um christlich leben zu dürfen. Wir müssen extrem hohe Beiträge für die Krankenkassen bezahlen, um medizinisch behandeln zu dürfen. Das ist doch ein gesetzliches Schmiergeld!

    In den anderen Ländern bezahlen die Menschen wenige Steuern, und es gibt auch keine Rundfunkgebühr. In Deutschland bezahlen die Menschen hohe Steuern, und sie müssen noch einmal Beiträge für die Fernsehgeräte bezahlen. Warum?

    Die Fernsehgebühr ist eine Menschenrechtverletzung!

    MfG Ara Grigori

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.