Schweizer stimmen zur Golddeckung des Geldes ab – Russland und China sind dabei

 

Am 30 November 2014 stimmen die Schweizer zur Golddeckung des
Geldes ab, deren Sinn sich folgendermaßen zusammenfassen lässt :

1.)
Die Schweiz darf sein Gold nicht mehr verkaufen.

2.)
Schweizer Goldreserven müssen in der Schweiz gelagert werden.

3.)
Die Aktiven der Nationalbank müssen zu mindestens 20% mit Gold gedeckt sein.

Schweizer Politiker Lukas Reimann (SVP) über Unterstützung
der Volksinitiative: „Rettet unser Schweizer Gold“

3 Kommentare zu “Schweizer stimmen zur Golddeckung des Geldes ab – Russland und China sind dabei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.