Fall Burbach : Wachmann spricht Klartext – Glasscherben-Angriff vom Asylant

M02437-300x168Asylanten attackieren, beleidigen, bespucken und greifen Wachmänner mit Glasscherben
an, zudem randalieren sie im Wohnheim? Moment, das kann doch gar nicht sein.

Bei Asylsuchenden und Flüchtlingen handelt es sich doch ausschließlich
um arme, bemitleidenswerte Wesen, besonders bei jungen Männern um die 20.

Die Story kann also gar nicht stimmen.

Doch, kann sie, es gibt immer zwei Seiten der Medaille, aber es sind grundsätzlich
in Deutschland immer die anderen, in dem Fall die Wachleute Schuld.

Die Bewohner sind immer die Braven, die nie, aber auch wirklich nie etwas machen,
die auch nie Alkohol trinken. Aus der Perspektive der Linken und Grünen sind das
alles kleine Engel, die hier um Asyl bitten, die Realität sieht anders aus.

Das Herankarren von nicht in unsere Gesellschaft passenden Menschen schafft fast
zwangsläufig eine Fülle von Problemen. Ebenso zwangsläufig importieren wir mit
diesen Menschen auch die in den Problemländern herrschenden Auseinandersetzungen,
bringen ihre Glaubenskriege damit zu uns. Dankbarkeit ist ein Gefühl,
das erfahrungsgemäß nicht allzu lange anhält.

Wenn die grundlegenden Bedürfnisse gestillt sind, erinnern sich die Flüchtlinge
sehr schnell wieder an die Gründe ihrer Flucht und fühlen sich ermuntert für ihre
“gerechte Sache” – wie sie auch immer aussehen mag – einzutreten und sich an
ihren Peinigern zu rächen.

Es wird nicht lange dauern, bis die Gewaltspirale
auch auf Deutschlands Straßen nach oben schnellt.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Netzplanet

5 Kommentare zu “Fall Burbach : Wachmann spricht Klartext – Glasscherben-Angriff vom Asylant

  1. Moin Moin alle zusammen!!

    Das gesamte Geschmeiß von Befürwortern dieser Asylanten und Flüchtlings Romantikern, sollte man mit samt diesem Pack – gleich mit in deren Herkunftsländer verjagen.

    Dann ist auch wieder Ruhe hier im deutschem REICH und die sinnloe Ausgabe unserer Steuern für diesen Asylanten – Müll kommt dann uns, dem deutschem Volke zu GUTE. Und natürlich auch zum wohle.

    Mit deutschem Gruß

  2. Die Überflutung der eingeschleppten Islamisten wird die Probleme in diesem Land nur noch beschleunigen. In spätestens 1-2 Jahren wird es hier ganz wild knallen.
    Die IS hat bereits ihre hier in europalebenden Anhänger dazu aufgefordert, auf den Straßen Hinrichtungen und Anschläge durchzuführen.
    Aber auch die „harmloseren“ Muslime werden sich hier niemals anpassen und weiterhin Christen und Ungläubige verfolgen und ein Kalifat befürworten.
    Der Islam muss jetzt aufgehalten werden oder die europäische Bevölkerung wird ein Massaker erleben und elendig verrecken.

    Irgendwie wird der Drang in mir immer stärker sich gegen dieses Pack mit purer Gewalt entgegenzustellen. Unsere Politiker und auch die Polizei versagen an allen Stellen und können ihre Bevölkerung nicht mehr schützen.

  3. Es gibt zwischen USA / Udssr ein Abkommen von 1952 sich gegenseitig
    nicht auf dem Terretorium des ANDEREN anzugreifen , sondern diesen
    möglichen Krieg auf deutschem Boden auszutragen.
    Die Asylanten und Flüchtlinge ( echte und von der BRD bezahlte ) um
    die deutschen Sozialkassen zu plündern , werden dabei mitvernichtet.
    Man sollte den Asylanten und Flüchtlingen mal sagen , das sie vom
    Regen in die Traufe kommen , dann bleiben sie von selbst weg !
    Politiker und Polizei > VERSAGEN NICHT , sie SIND GEKAUFT ,
    Politker weil sie “ Leichen “ im Keller haben und erpressbar sind ,
    Polizisten wegen ihrem Gehaltsscheck von Jacob Rothschild , denen
    ist doch ihr eigenes Volk scheissegal , sonst hätten sie das
    Kriegsverbrecher und Mörderpack im Reichstag längst verhaftet !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.