So wehrt sich Australien gegen Flüchtlinge

 

Die Einwanderungspolitik der australischen Regierung gilt als radikal.

In einer neuen Videokampagne vor düsterer Kulisse unterstreicht das
Land nun erneut sein energisches Vorgehen gegen illegale Einwanderer.

„ Wenn ihr ohne Visum in unser Land kommt, wird Australien
niemals eure Heimat werden – es gibt keine Ausnahmen.“

Das Video ist in 17 Sprachen, verfügbar und soll jede Zielgruppe
potentieller Flüchtlinge ansprechen – dazu gehören unter anderem
Araber, Inder, Menschen aus Somalia oder Vietnam. Angus Campbell,
Chef der Operation für sichere Grenzen, apelliert in eindringlichem
Ton an all jene, die über den Seeweg nach Australien einreisen wollen.

Es wird nicht gelingen – so seine eindeutige Ansage.

„Es gibt keine Ausnahmen: Familien mit Kindern, Kinder ohne Begleitung,
auch wenn sie gebildet oder begabt sein sollten – es wird keine Ausnahme geben.“

7 Kommentare zu “So wehrt sich Australien gegen Flüchtlinge

    • „Und wer die Fremden hasst und die in unserem Land Schutz suchenden Menschen, den ihnen zustehenden Platz von viereinhalb Quadratmetern neidet, ist ein Lump und vom Rassenwahn verblendeter Vollposten. “

      Da will jemand zum Umsturz der BRD aufrufen, verbreitet aber gleichzeitig original die BRD-Flüchtlingspropaganda. Irre!
      Gesunder Menschenverstand wird ja von der BRD als Fremdenhass dargestellt. Und die Fremden suchen ganz überwiegend keinen Schutz, sondern ein schönes bequemes Leben auf Kosten anderer. Und es wird übrigens aktuell JEDER Fremde hereingelassen und darf bleiben.

      Da meint also jemand ernsthaft, die teuflische BRD macht irgendetwas, um Menschen zu helfen?! Das ist an Wahnsinn nicht zu überbieten!

      Aber das Beste ist ja folgendes:
      „…den ihnen zustehenden Platz von viereinhalb Quadratmetern neidet, ist ein Lump und vom Rassenwahn verblendeter Vollposten. “

      Von den derzeit ca. 50 Millionen Menschen „auf der Flucht“, wieviele haben SIE schon bei sich in IHREM Hause auf EIGENE Kosten aufgenommen?
      Gar keinen? Ja, dann neiden Sie den Fremden wohl den ihnen zustehenden Platz von viereinhalb Quadratmetern in IHREM Hause, sind ein Lump und vom Rassenwahn verblendeter Vollpfosten.

      Heuchelei und Menschlichkeit auf Kosten anderer. Pfui!

      Wenn es angeblich um Platz geht… (Rest)Deutschland gehört zu den dicht besiedelsten Gebieten auf der Welt.

      Den Umsturz werden die Fremden schon machen, genau dafür sind diese nämlich geholt worden. Das nennt man auch geplanter Bürgerkrieg oder asymmetrische Kriegsführung.

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/adnan-salazar/ehemaliger-grenzer-regierung-nutzt-emigrantenkinder-fuer-asymmetrische-kriegsfuehrung-.html

      Nachplappern von „Aufnahme“ als alternativlos und keine Beschäftigung mit den Ursachen und den tatsächlichen Lösungen.
      http://deutschelobby.com/2014/10/14/durch-fehleinschatzung-fluchtlingswelle-fuhrt-zur-globalen-zerstorung-von-eva-herman/

      Die Einwanderung ist ein Plan der Globalisten Sie Narr!

  1. …..scheiß an, sage ich da nur ausnahmsweise: Der Commonwealth schützt sich selbst und testet den Ernstfall an seinen Außengrenzen! Da die Bagdadbahn nicht mehr fährt und das DR handlungsunfähig ist, kann man ja wieder royal sein. Was ist schon besonders toll an den Australiern??

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..