HoGeSa Demo in Hannover – Kurzmeldungen

HoGeSa_Hannover

15.05 Uhr :
Demo eine Stunde früher zu Ende, Teilnehmer warten den Kessel zu verlassen.

14.40 Uhr :
HogeSa-Sprecher versuchen ihre Mitdemonstranten zu beruhigen.

„Wir lassen uns nicht provozieren, wir haben das nicht nötig.“

Die Stimmung bleibt dennoch angespannt. Vor allem die Linken
provozieren ihre Gegner mit Lautsprecherdurchsagen und Böllern.

Die Hooligans brüllen zurück: „Wir sind friedlich – was seid ihr?“

14.40 Uhr :
Polizei fordert Antifa erneut auf, die Vermummungen abzunehmen.

14.30 Uhr :
Die Polizei an der Königsstraße, Ecke Berliner Allee von Antifa angegriffen.
Beamte unverletzt. Das zurückgelassene Fahrzeug wurde nach Angaben
der Polizei von den Angreifern erheblich beschädigt.

14.13 Uhr :
Polizei droht Einsatz von Wasserwerfern an, vermummte
Gegendemonstranten werfen Böller und Flaschen.

14.00 Uhr :
Antifa auf Krawall aus: Ein erster Böller ist explodiert.
Die Polizei setzt die Reiterstaffel und Hunde ein, um den Zug
der Gegendemonstranten auf der abgesprochenen Route zu halten.

13.55 Uhr :
Die Antifa dreht durch: An der Ecke Berliner Allee/ Königsstraße wollten
einige Gegendemonstranten die Polizeisperre durchbrechen, um in Richtung
ZOB zu gelangen. Flaschen flogen. Die Polizei verhinderte den Durchbruch.

13.49 Uhr :
Polizeikräfte ziehen sich in Richtung Andreas-Thielen-Platz zusammen.

13.47 Uhr :
Nach Polizeiangabe jetzt rund 3.000 Teilnehmer der HoGeSa-Demo.

13.36 Uhr :
In Saarbrücken hat die Polizei einen Zug von Hooligans nicht losfahren lassen

13.35 Uhr :
Ein großer Block vermummte Gegendemonstranten führt jetzt den Zug
durch die Innenstadt an. Sie skandieren polizeifeindliche Parolen.

Vom Führungswagen der Gegendemo kam wenige Minuten zuvor diese Ansage:

“Hinter dem Hauptbahnhof haben sich 2000 Rassisten versammelt, wir
gehen jetzt da hin und sagen Ihnen, was wir von Ihnen halten.”

13.22 Uhr :
Bei den Gegendemonstranten hätten sich wohl etliche
vermummt und seien offensichtlich auf Krawall aus.

13.11 Uhr :
Demo am Steintorplatz setzt sich in Richtung Andreas-Hermes-Platz
in Bewegung. Demo auf dem Goseriede-Platz löst sich langsam auf.

13.00 Uhr :
Nach Polizeiangabe jetzt rund 2.000 Teilnehmer der HoGeSa-Demo

12.45 Uhr:
Bis jetzt rund 1.800 Teilnehmer der HoGeSa-Demo

12.28 Uhr :
Am Steintorplatz ist die Zahl der Gegendemonstranten auf 1.500 gestiegen

12.15 Uhr :
Bisher rund 1.000 Teilnehmer der HoGeSa-Demo, Hunderschaften
von Polizei und Wasserwerfer stehen bereit

12.12 Uhr :
strenge Polizeikontrollen für Teilnehmer der HoGeSa-Demo,
viele Teilnehmer nicht durchgelassen

12.07 Uhr :
Knapp 2.000 Gegendemonstranten auf dem Goseriede-Platz. Mit dabei
Innenminister Boris Pistorius und Landesbischof Ralf Meister,
Oberbürgermeister Stefan Schostok und Regionspräsident Hauke Jagau
und Claudia Roth. Knapp 1.200 Gegendemonstranten am Steintorplatz

Anmerkung :

Da die Demo bisher zum Leidwesen der Politik und Mainstream Presse
ruhig verlief , kommt jetzt die Antifa zum Einsatz.

Man braucht ja Bilder , die belegen das es in Hannover richtig Krawall gab.

Das war dann natürlich HoGeSa und nicht die Antifanten.

Die Gegendemo ist also für das Kopf abschneiden von Menschen.

Da Gegen = Für Salafisten und Kopfabschneider.

Hannover ist nicht nur bunt sondern ziemlich merkbefreit.

Quelle : Netzplanet

11 Kommentare zu “HoGeSa Demo in Hannover – Kurzmeldungen

  1. Haha.
    Die Hooligan-Demo wird zum Flop.
    Aber nicht für die Hooligans, sondern für die Lügenpresse und die verlogene Gutmenschen-Politikerbrut, die sich Krawalle erhofft haben.
    Auf der Gegendemo dagegen gibt es schwere Ausschreitungen, linke Demonstranten greifen Polizisten an und beschädigen Autos. Ist aber alles nicht so schlimm, das sind ja die „Guten“.
    Hier zeigt sich aber wer die wahren „Idioten“ in unserem Land sind.
    Links ist das neue Rechts.

  2. Einfach nur noch zum k…
    Wann wachen diese I… auf, wenn ihren Kindern und Frauen die Köpfe abgeschnitten werden, sie vergewaltigt wurden, warum gehen sie nicht dahin, wo es ihnen gefällt. Und natürlich, das weibliche Obersenil auch wieder dabei, Sonne Mond und Sterne lassen grüßen, sie kann nach dem Vid, gut türkisch kochen, warum tut sies nicht beruflich? Politiker erklären die Welt- Claudia Roth,

  3. Und am Ende wird die Polizei im Kampf gegen „rääächts“ von hinten links erschlagen. Weiter so, die Hogesa und Co. sind auf dem richtigen Weg.
    Am dem Tag, an dem diese Roth wie die Sau aus dem Dorf getrieben wird freue ich mich schon heute ,,, und dann ab in den IS-Irak. Ob sie wohl schon zu Hause in der Burka übt?

  4. selber schuld!
    bei solchen veranstalltungen müssen die parolen vorher ausgegeben werden…die da lauten :
    1. gegen faschismus
    2. gegen holocaust
    jetzt denken die nich ganz so cleveren hääää ?
    ganz einfach, erstmal sind das die standart parolen der deutschfeinde und echten faschisten der sogenannten antifa..ergo : man macht diese entweder lächerlich oder…

    ein reporter fragt was das soll, worauf die einfache antwort : erklärung ..

    derzeitige regierung ( nicht nur in der brid ) ist faschismus aus dem bilderbuch ! ( soll ma einer das gegenteil beweisen )
    und der holocaust an den deutschen und nicht nur diesen sondern allen europäern ist ja wohl nachweislich in vollem gange !

    damit macht man deren parolen lächerlich und die reporter müssen WENN schon NOCH offener lügen das selbst der dümmste kapiert was los ist…

    danke

    • Nicht gewaltbereite, sondern Gewalt ausübende „Linke“ Gegendemonstranten in Hannover

      Viele der Gegendämonstranten werden überhaupt keine Ahnung haben, worum es überhaupt geht. Genozid an den Deutschen. Das man unlängst vom deutschfeindlichen System verkündete, Terroristen mit „Wiedereingliederungshilfen“ nach Deutschland zu locken, hat bei den Schlafschafen nicht zu einem Erkenntnisgewinn geführt.

      Es gibt tatsächlich noch viele, dessen ahnungslose, manipulierte Grundhaltung tatsächlich so aussieht. Konditionierte Angst vor den „Rechten“.

      @ Wuffi
      Gute Idee

      Gegen den Einwanderungsholocaust!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.