HoGeSa, PEGIDA, SaGeSa – Was also könnte wohl eine DeGeSa sein ?

1033aIn Deutschland brodelt und köchelt es an allen Ecken und Kanten.
Gemeint ist die zunehmende Unzufriedenheit der deutschen Bevölkerung,
die sich von den Politikern in Zusammenarbeit mit den Medien
immer häufiger drangsaliert fühlt.

Diese Politiker mit den Medien setzen zur Zeit, wie es scheint, alles
auf eine Karte nach dem Motto, wir beschließen nun, euch mit fremden
Kulturen zu überfüttern, egal was es kostet und ihr deutschen Deppen
seit zu blöde euch dagegen zu wehren.

Wir verpulvern die von euch bezahlten Steuern auf Teufel komm raus,
in dem wir hunderttausende Asylanten aus fremden Kulturen in unser
Land lotsen, für die ihr gefälligst auf unser Geheiß Platz zu machen
habt, neben den horrenden Summen an Steuern die ihr dafür bezahlt,
werden wir, wenn es zu viele Scheinasylanten werden, auch euer
Wohneigentum zwangspfänden.

Und es ist uns völlig schnuppe, ob es euch passt oder nicht, ihr habt
zu bluten und die Klappe zu halten. Auch ist es uns völlig egal, wenn
die in Deutschland lebenden Salafisten, euch und unsere Polizei ein
wenig Messern und nach Syrien fliegen in einen Kopfabschneide- Urlaub
und dann zu uns zurückkehren dürfen.

Dann werden wir, wie unsere Innenminister uns einbläuen wollen,
diese armen Salafisten betüddeln müssen und schnellst möglich
wieder auf unsere Kinder wie auch alle anderen Mitbürger los lassen.

Denn angeblich gehört der Islam ja zu Deutschland und unsere
Kopfabschneider, diese armen bedauerlichen Menschen, müssen
in unserem Land gezeigt bekommen, dass wir sie lieben.

So wollen Politiker und Medien das haben und ihr habt gefälligst
die Schnauze zu halten und zu bezahlen und zwar mit eurem Geld
und eurem Leben, wenn es denn sein muss.

Soviel also zur Einstellung aller unserer Politiker
und Medien gegenüber dem autochthonen deutschen Lemming.

Den kompletten Artikel findet ihr hier : Netzplanet

3 Kommentare zu “HoGeSa, PEGIDA, SaGeSa – Was also könnte wohl eine DeGeSa sein ?

  1. Wunderbar… eines ist mir allerdings aufgefallen:

    „WEG MIT ALL DEM RADIKALEN MÜLL!“

    Wir sollten uns angewöhnen, uns sprachlich etwas genauer auszudrücken! Etwas mehr Radikalität (Radix = Wurzel) würde uns nämlich sehr gut tun, also das Übel an der Wurzel zu packen, anstatt an Symptomen herumdoktern zu wollen…

    Gemeint ist mit dem Spruch sicher der Extremismus und sollte dementsprechend auch verwendet werden!

  2. Ein paar statistische Fakten zur Stand der fortschreitenden Islamisierung Deutschlands:

    in Deutschland gibt es bereits über 3000 Moscheen und es kommen immer mehr monatlich hinzu!

    Siehe z.B. die geplante Riesenmoschee ZiM in München… übrigens haben über 80.000 Münchner dagegen unterschrieben..! (aber München wird von den bekannten Einwandererparteien regiert.. Der SPD Stadtrat hat die Unterschriften mit Antrag auf Volksentscheid einfach für „nicht zulässig“ erklärt).

    In der Türkei jedoch gibt es keine Einzige Christliche Kirche! (zu beachten ist, das über 2000 Moscheen in Deutschland türkisch sind)!

    Und es darf auch keine Kirche gebaut werden, kein Priesterseminar zur Ausbildung abgehalten, od. gar gegründet werden und um eine Christliche Predigt für Aramäer zu halten, sollte man als Christlicher Pfarrer besser ein Diplomatenpass besitzen!

    Da fällt mir jetzt doch noch ein einziges, 2000 Jahre altes Kloster in der Türkei ein:
    Mor Gabriel, Aramäisch, der Stamm von Jesus Christus (600 Jahre vor Gründung des Islam durch Mohammed da) und UNESCO Weltkulturerbe… und auch dieses einzige Kloster wird von der Erdogan Regierung drangsalisiert..!
    (uralte sich seit 2000 Jahren in Kirchenbesitz befindliche Ländereien beschlagnahmt durch die Erdogan Regierung..).

    Dies sind Daten der Statistischen Landesämter und Mitteilungen des Auswärtigen Amtes und EU Behörden (betreffend Mor Gabriel Problematik).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.