ARD / ZDF Gebühren-Terror : 15 Mio. Mahnbescheide

gez-hausverbotAm Montag veröffentlicht der „ARD ZDF Beitragsservice“ seinen jährlichen
Geschäftsbericht. Darin ist von 14,9 Mio. Mahnbescheiden die Rede.

Der Gebührenzwangsservice greift unterdessen zu
immer brachialeren Methoden der Geldeintreibung.

Angeblich hat der ARD ZDF Beitragsservice allein dieses Jahr 14,9 Millionen
Mahnbescheide verschickt. Das will die BILD vorab erfahren haben.

Der Bericht wird erst am Montag veröffentlicht und hat jetzt schon
zu einem neuerlichen Shitstorm auf die Reichspropagandabehörde geführt.

Damit dürfte erstmals klar sein, dass sich bedeutend mehr Menschen
gegen den Beitragsterror wehren, als bisher bekannt wurde.

Allein die Mahnverfahren dürften in die Millionen gehen. Wichtig
ist jetzt, dass alle Gebührenverweigerer standhaft bleiben.

Derweil greift die ARD-ZDF Krake zu immer dubioseren Mitteln, will
sich an Konten und selbst Sterbekassen vergreifen. Immer unverhohlener
wird auch mit Erzwingungshaft und Verhaftung durch die Polizei zu
„einer nicht genehmen Zeit“ gedroht.

GEZ-Terror: „Verhaftung zu einer nicht genehmen Zeit“:

JubHoaMQuelle : mmnews.de

3 Kommentare zu “ARD / ZDF Gebühren-Terror : 15 Mio. Mahnbescheide

  1. Wer GEZ bezahlt ist nur Dumm, dieser Widerstand kostet so gut wie nichts, im schlimmsten fall wird man gezwungen 300 zu bezahlen, na und?! Jeder sollte sich dran beteiligen und das „GEZ“ verweigern.

  2. Moin Moin alle zusammen!!

    Das ARD + ZDF Zwangsgebühren- und Erziehungsfernsehen greift also zu dubiosen Mitteln, sprich – es will also Konten und Sterbekasssen plündern.

    So – ungeliebtes ARD + ZDF – jetzt schreibe ich hier mal Klartext!!

    Sollte einer oder eine unter Ihnen von der ARD + ZDF hier mitlesen, dann bitte sorgfältig und aufmerksam das ganze hier lesen, denn – bei nicht Achtung, kann dies zur mehrfachen Anzeigen führen. 😉

    Zum einen die da wären, ist das Drohen mit mehreren Zwangsmitteln verboten bzw. rechtswidrig!
    § 13III Verwaltungsvollstreckungsgesetz (VwVG, ohne räumliche Geltungsbereiche, also rechtsunwirksam!): “Die Androhung muß, sich auf ein bestimmtes Zwangsmittel beziehen. Unzulässig ist die gleichzeitige Androhung mehrerer Zwangsmittel und die Androhung, mit der sich die Vollzugsbehörde die Wahl zwischen mehreren Zwangmitteln vorbehält.“ (Verstoß gegen das Bestimmtheitsgebot Art. 80 ǀ 2 GG du § 37 ǀ VwVfg!)

    Und zum zweiten, niemand darf wegen einer Geldforderung in Haft genommen oder zu einer EV gezwungen werden!
    Nach Protokoll Nr. 4 zur Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten (analog Art. 6 II EMRK), durch das gewisse Rechte und Freiheiten gewährleistet werden, die nicht bereits in der Konvention oder im ersten Zusatzprotokoll in der Fassung des Protokolls Nr. 11 Straßburg, 16.09.1963 enthalten sind, ist die Freiheitsentziehung wegen zivilrechtlichen Schulden, – und somit auch die Einleitung einer Beugehaft für die Abgabe einer zivilrechtlichen eidesstattlichen Versicherung -, eine Menschenrechtsverletzung. Die Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung (EV) ist eine zivilrechtliche Angelegenheit und darf nicht mit der Haft erzwungen werden, da es nicht erlaubt ist, gegen sich selbst eine Erklärung unfreiwillig abzugeben (Unschuldsvermutung Art. 6 II EMRK): Artikel 1 – Verbot der Freiheitsentziehung wegen Schulden: “Niemanden darf die Freiheit allein deshalb entzogen werden, weil er nicht in der Lage ist, eine vertragliche Verpflichtung zu erfüllen.“ [siehe auch IPbpR Art. 11 (Internationaler Pakt für bürgerliche unpolitische Rechte)]
    (Land Deutschland: Unterzeichnung 16/9/1963; Ratifizierung 1/6/1968; Inkrafttreten 1/6/1968

    Und weiter so – bleibt STANDHAFT und WEHRT EUCH – Zahlt keine GEZ! :mrgreen:

    Mit deutschem Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.