Norwegischer Komiker widerlegt die Gleichstellung- und Gender-Ideologie

 

Harald Eia, der norwegische Komiker, versucht mit seiner Doku die
Frage nachzugehen, ob die Unterschiede zwischen Frauen und Männern
biologischer oder sozialer Natur sind.

2 Kommentare zu “Norwegischer Komiker widerlegt die Gleichstellung- und Gender-Ideologie

  1. Bei der Gleichmacherei geht es um Zerstörung der Gesellschaften zur Schaffung identitätsloser Einheitssklaven ohne Werte und Eigentum. „Eine-Welt“, „Eine-Welt-Regierung“, „Alle Menschen sind gleich“ und dergleichen Wahnsinn.

    http://www.danisch.de/blog/2014/06/25/ein-boesartiger-vortrag-eines-boesartigen-professors/

    ————–
    Während die Druckerpressen der Welt die Erde mit immer mehr wertlosem Papiergeld zuschütten, arbeiten Heerscharen von sozialistischen Planwirtschaftlern daran, alle Menschen gleich zu machen. Gemeint ist damit gleich arm und gleich unfrei. Reich werden im Sozialismus immer nur Wenige. Gleichheit wie Sozialisten sie sehen, ist in Freiheit eigentlich nicht möglich, denn freie Menschen sind nunmal nicht gleich und werden es auch niemals sein. Dass jeder Mensch einzigartig und damit von Natur aus verschieden im Vergleich zu jedem anderen Menschen ist, gilt schon sehr lange als wissenschaftlicher Konsens. Warum trotz dieses Wissens immer wieder versucht wird, uns alle gleich zu machen, bleibt ein Rätsel, das wohl niemals gelöst werden wird. Zumindest so lange nicht, bis der naive Glaube an den Sozialismus endlich von einer wirklich freien Gesellschaft und von den dann wirklich freien Menschen überwunden wird. Aber bis die Menschen erkennen werden, dass ihnen Freiheit nicht von irgendwelchen dahergelaufenen Politikern geschenkt wird, ist es offensichlich noch ein langer Weg.
    ————-
    1865 hielt ein jüdischer Rabbi namens Rzeichorn eine Rede in Prag, die eine gute Zusammenfassung vieler Aspekte der Protokolle wiedergibt. Diese Rede öffnet auch all denen die Augen, die glauben, daß das wahre orthodoxe Judentum eine Religion ist, die, wie andere Religionen, auf dem Streben nach spirituellem Aufstieg, Liebe, und universellem Frieden, basiert. Genau wie die Protokolle, so trat auch der Plan, der in diesen beschrieben wurde, bewiesenermaßen so ein.

    “Gold in den Händen von Experten, wird immer die nützlichste Waffe für all die sein, die es besitzen, und ein Objekt des Neids für diejenigen, die es entbehren. Mit Gold lassen sich die aufrichtigsten Gemüter kaufen. Mit Gold kann man den Wert jedes Warenbestands oder jeder Ware festlegen, man kann es an Staaten entleihen, die einem dann verpflichtet sind. Wir haben schon die größten Banken, die Weltbörsen, und Darlehen an alle Regierungen in unseren Reihen. Das andere große Machtmittel ist die Presse; indem gewisse Ideen von der Presse unaufhörlich verbreitet werden, werden diese letztendlich als Wahrheiten aufgenommen. Das Theater trägt dabei auch seinen Teil dazu bei. Überall folgt das Theater und die Presse schon unseren Richtlinien.”

    […]

    “Eine rastlose Kampagne zugunsten der demokratischen Regierungsform wird die Nicht-Juden untereinander in politische Parteien aufteilen, und wir werden dann die Einheit ihrer Nationen zerstören. Wir werden Unfrieden und Zwiespalt säen. Schwach und machtlos werden sie dann die Gesetze unserer Banken akzeptieren müssen, die, als Einheit, unser Ziel verfolgen.”

    […]

    “Wir werden die Christen mittels überlegter Ausbeutung ihres Stolzes in den Krieg treiben. Sie werden sich selbst massakrieren, und uns dadurch zu mehr Raum verhelfen, in dem wir unsere eigenen Leute ansiedeln können. Der Besitz von Land hat schon immer zu Einfluß und Macht verholfen. Unter dem Deckmantel der sozialen Gerechtigkeit und Gleichheit werden wir die großen Besitztümer aufteilen. Wir werden den Bauern kleine Teile dieser Besitztümer, die diese zutiefst ersehnen, abgeben, aber sie werden sich bald bei uns verschulden, aufgrund eben dieser Ausbeutung der Besitztümer. Unser Kapital wird uns zu den eigentlichen Herren machen. Dann werden wir endlich zu mächtigen Landherren und dieser Besitz wird unsere Macht sichern.”

    […]

    “Laßt uns all unsere Kraft dafür einsetzen, daß der Umlauf von Gold durch eine Papierzirkulation ersetzt wird. Unsere Banken werden dann das Gold einziehen und wir werden festlegen, welchen Wert das Papiergeld haben soll. Das wird uns zu den Überherren aller menschlichen Existenz machen. Wir werden unter uns viele vortreffliche Redner haben, die in er Lage sind, Enthusiasmus vorzutäuschen und die Massen zu überzeugen. Wir werden sie unter den einzelnen Nationen verteilen, um dort die Änderungen zu verkünden, die der Menschheit zu Glück und Wohlstand verhelfen. Mit Gold und Schmeicheleien werden wir das Proletariat für uns gewinnen, das dann die Aufgabe auf sich nehmen wird, den christlichen Kapitalismus auszumerzen. Wir werden den Arbeitern Gehälter versprechen, von denen sie nie gewagt hätten zu träumen, aber wir werden zugleich auch den Preis aller zum Leben notwendigen Güter anheben, so daß unsere Profite um so größer sind und bleiben. “

    […]

    “So werden wir die Revolutionen vorbereiten, die die Christen selbst ausführen, und dessen Früchte wir ernten werden. Mit unseren Scherzen und Attacken werden wir ihre Priester ins lächerliche ziehen, und verhaßt machen. Und ihre Religion werden wir genauso lächerlich und verhaßt machen, wie ihre Priester.”

    Quelle:
    morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

    „Das neutrale Geschlecht, Neue Erziehungsmethoden in Schweden“
    http://www.arte.tv/guide/de/048395-000/das-neutrale-geschlecht?autoplay=1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.