Klein Erdogan (Cem Özdemir)läßt die Maske fallen

Klein_ErdoganDas gibt es echt nur in Deutschland. 😦

Politker die vom Volk bezahlt werden , beschimpfen ihren Arbeitgeber.

26 Kommentare zu “Klein Erdogan (Cem Özdemir)läßt die Maske fallen

  1. Wenn eine Partei einen Betrüger zum Parteichef macht ist doch alles klar, oder?
    Das türkische U-Boot ist ist doch die personifizierte Unglaubwürdigkeit. Wenn es ihm hier nicht passt, warum geht er dann nicht in seine so innig geliebte Türkei?
    Wir haben keine Doppelpässe und können uns nicht ein anderes Land als Alternative aussuchen, wie dieser Maulheld, deshalb müssen wir „unser“ Land vor Verhältnissen, wie in der Türkei, und Leuten wie ihm bewahren. Doch so weit kann dieser Bilderberger schon nicht denken.

  2. einer ganz bestimmten mischpoke dürfte sicher dieser Özdemir angehören-ich denke da an die dönmezjuden…..ja werter cem, wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfen.und wer zur niedersten rasse der menschlichen art zählt, sollte andere völker und rassen nicht als mischpoke bezeichnen.denn euer ach so wertvolles auserwähltes Völkchen würde elend dahinsiechen , und binnen 3 Generationen vom erdenantlitz verschwinden, fänden sich nicht immer rassisch höherstehende wirte, an denen ihr euch festsaugen könnt ihr Blutegel….

  3. Um ihre Ziele zu erreichen, setzen Muslime als strategisches Mittel auch Takiya ein, die „Verhüllung der Wahrheit“. Täuschung, Verstellung, Lüge, sind unter bestimmten Umständen Muslimen nach islamischer Lehre nicht nur erlaubt, sondern Pflicht ! Und zwar dann wenn Takiya dem Islam Nutzen bringt, d.h. Wenn die Muslime unter Anwendung dieser Strategie „auf dem Weg Allahs“ auf dem Weg der Eroberung der Welt, vorankommen. Mit Blick auf Takiya ist allen Versprechungen, Beteuerungen, Aussagen und Handlungen von Muslime-Angelegenheiten ( Bauanträge, Ankauf von Gebäuden und Grundstücken für Moscheen und Anträge auf den Muezzin-Ruf) mit gebotenem Misstrauen zu begegnen.
    Der Koran und die Sunna Mohammeds ( seine Worte und Handlungen), gestatten sogar die Verleugnung Allahs, die im Koran verbotene Freundschaft mit Nicht-Muslimen, den Genuss verbotener Speisen zu bestimmten Anlässen, und den interreligiösen Kult. Allah bestraft nach islamischer Lehre nicht den Muslim, der Takiya anwendet, sondern den “Ungläubigen“, durch den sich der Muslim zur Verheimlichung, Verstellung, Verleugnung, gezwungen fühlt. Wer den Islam verleugnet, wird in der Regel hart bestraft, „ den ausgenommen. Der dazu gezwungen wird, während sein Herz im Glauben Frieden findet“. ( Koran 16, 105) Diesem ist sogar der falsche Eid mit Mental-Reservation erlaubt.Allah verbietet die Freundschaft mit Nicht-Muslimen, „außer ihr fürchtet euch vor ihnen“ (Sure 3,27)
    Erlaubt ist einem Muslim sogar das Wortbekenntnis zu einer anderen Religion, wenn er dadurch private Vorteile erreicht, z.B. die Anstellung als Lehrer, Beamter, Richter in einem nicht-islamischen Land.
    Alle Verfassungsschutzberichte betonen, das die beobachteten islamischen Organisationen hinter ihrem Bekenntnis zur deutschen Demokratie und zur Deutschen Verfassung die wahren Absichten und Ziele verbergen und in ihren deutschsprachigen Selbstdarstellungen von ihren muttersprachlichen Fassungen abweichen, sei es durch Verkürzung oder falsche Übersetzungen. Dr. Peter Frisch, bis April 2000 Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz. Hat in zahlreichen Interviews, Vorträgen und Presse-Erklärungen Wachsamkeit gefordert:
    Unter den Schutzmantel Islam kann viel versteckt werden. Ich setze darum auf die Aufklärung über den Islamismus……..
    Ich appelliere an die Deutsche Gesellschaft, sich auf die demokratischen Werte unserer Gemeinschaft zu besinnen und sie zu verteidigen……. Der Islamismus strebt eine Gesellschaftsordnung an, die unsere Grundordnung nicht kennt !
    Einen „Gottesstaat“ nämlich, in dem alle demokratischen Prinzipien abgeschafft werden…..
    Ich werde weiter vor der islamischen Gefahr in Deutschland warnen, die mit dem Voranschreiten des islamischen Fundamentalismus in der Welt, täglich wächst. Alle Moscheen sind weder Gotteshäuser noch reine Gebetsstätten. Sie sind Stützpunkte „ auf dem Weg Allahs“, auf dem Weg der Islamisierung Deutschlands.

    Warum ist so etwas nicht dem Bürger dieses Landes bekannt ???

  4. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Politiker beschließen Maßnahmen, ohne zu bedenken, welche Wirkungen und Schäden sie dabei anrichten. Sie haben den Bezug zur
    Realität verloren und können bzw. wollen nicht begreifen, welchen Schaden sie eigentlich anrichten! Ihnen fehlt der Kontakt zum Volk, den sie auch ablehnen. Ergebnis: Die meisten Politiker sind unfähig zu regieren!

  5. Nicht mehr lang, dann wird auch ihm der Laternenorden am Blauen Band verliehen…
    Typisches Vorgehen: Sie demütigen ein friedliches Volk, das von seinem Demo-Recht Gebrauch macht. Bald kriminalisieren sie sie.
    Mit einer vernünftigen Politik wäre es erst gar nicht zu einer Demo gekommen.

  6. Pingback: Klein Erdogan (Cem Özdemir) läßt die Maske fallen | Maria Lourdes Blog

  7. egal wie die ganze hetze ausgeht, wir deutsche werden letztlich der sieger sein.egal ob Juden,oder ihre hereingeschleusten trojanischen Pferde aus allen Völkern dieser erde,sie alle haben in den vergangenen zwei Jahrtausenden glänzend bewiesen , das ihre völker und rassen ohne den arier nichts zustande brächten.selbst wenn es ihnen gelingen sollte Deutschland zu erobern und die deutschen auszurotten, so werden wir mit dem schönen gefühl abtreten können:ja ihr habt unser land erobert!!!ja ihr habt unsere ganze Infrastruktur erobert!!! ja ihr habt unsere Technologie erobert,unsere patente , unsere Medizin, unsere Straßen,autos und auch sonst alles!!! ja ihr habt es sogar geschaft nach einem hundertjährigen Weltkrieg von 1914 bis heute , unser Volk auszulöschen.das verdankt ihr ganz alleine den umständen das ihr die ganze welt gegen unser Volk in den krieg gehetzt habt!!! aber was wird euch bleiben , wenn unser deutsches Volk , die krönung der Schöpfung,die arische rasse vom erdboden verschwindet? ihr werdet aus unserer Heimat , die dann euch gehört , die selben höllen machen wie sie in den ländern herrschen , aus denen ihr hierher gekommen seid.denn ihr habt nicht die genetischen anlagen um eine hohe Zivilisation zu begründen.ihr seit nicht im geringsten dazu befähigt aus deutscher erde auch nur annähernd das zu machen , was das deutsche Volk binnen der letzten 2000 jahre daraus gemacht hat!!! so werdet ihr vielleicht uns , das deutsche Volk besiegen und vernichten- aber unsere deutsche Heimaterde, unser heiliges deutsches reich wird euch den rest geben und ihr werdet auf deutscher erde euer erbärmliches ende finden ihr degenerierten wichte.deutsche Heimaterde kann nur dem deutschen volke leben spenden , denn unser erbe , unser blut , ist mit diesem heiligen boden verwurzelt bis ins tiefste mark.uns ist dieses land segen,euch aber wird es zum fluche werden!!!

  8. Pingback: PEGIDA Dresden : Mehr als 15.000 trotzen der Politik | volksbetrug.net

  9. hallo wk,

    wenn man die geschichte betrachtet , versuchen sie unser Volk seit 2000 jahren zu zerstören.mit allen Weltmächten und ihren vasallenstaaten die sie aufbieten konnten.angefangen mit dem Imperium romanum,welches sich auflöste in ein heiliges römisches reich , deutscher Nation, bis hin zur us-raelischen weltpolizei , welche sich zerschlagen wird in einzelstaaten.sie haben es 20 Jahrhunderte nicht geschafft unser deutsches Volk zu vernichten , obwohl sie alle mächte dieser erde gegen uns entfesselten.sie werden es auch die nächsten 20 Jahrhunderte nicht schaffen.sie werden an unserer rasse , an unserem arischen blute und an unserem deutschsein zerschellen,wie lästige fliegen an einer autoscheibe.
    und wie gesagt , sollten sie es dennoch schaffen unser Volk zu vernichten , dann werden sie an deutscher erde zugrunde gehen ,

    denn:

    Wer einem Volk die Heimat raubt,
    der ist von Gott verflucht,
    der findet keinen Frieden mehr,
    so sehr er ihn auch sucht.

    Kein Segen ruht auf seinem Werk,
    kein Blühen und Gedeihen,
    denn Heimatraub ist mehr als Mord,
    den kann kein Gott verzeihen.

    Eine Sünde gibt’s auf Erden,
    uralt schon, doch ewig neu,
    untreu seinem Volk zu werden
    und sich selber ungetreu.

    Völker sind Gedanken Gottes,
    Blut ist mehr als Gold,
    wir stehen in Nibelungentreue
    zu diesem unserem Volk.

    Greif in die deutsche Heimaterde,
    getränkt mit Ahnenblut,
    läßt es dich vor Haß erzittern,
    ist es richtig, ist es gut.

    Heilig ist uns dieser Boden
    und es ist niemals zu spät,
    nur eine Hand voll ist mehr wert
    als jedes Aktienpaket.

    Was immer nun auch auf Erden besteht,
    besteht durch Ehre und Treue,
    wer heute die alte Pflicht verrät,
    verrät auch morgen die neue.

    Deutschland muß Leben,auch wenn wir sterben müssen!!!

  10. Cem Ödemir Feind Deutschlands und der Deutschen

    Hier hat Cem Özdemir wohl ganz genau aufgepasst

    Sie sind unter uns

    Dieser Nichtdeutsche Cem Özdemir erscheint mir extrem fremdenfeindlich gegenüber allen Deutschen zu sein.

    Er bezeichnet die Abwehr einer Invasion und den Überlebenswillen eines ihm verhassten Volkes als „niedrige Instinkte“

    Fremde parasitäre Deutschenhasser, die beständig neue feindliche Truppen ins Land schleusen, wollen wir NICHT in UNSEREM Land.
    Hau ab nach Hause Cem Özdemir und komm nie wieder.
    Nie wieder Cem Özdemir!

    Moscheen sind Terrornetzwerke

    Noch ein bisschen Wahrheit über die Muslime

    Moslems sagen sie wollen die Vergewaltigung Weißer Frauen Legal machen

    „Politiker beschließen Maßnahmen, ohne zu bedenken, welche Wirkungen und Schäden sie dabei anrichten.“
    …oder die wissen ganz genau was sie tun…..

    Demokratten wollen vollständigen Völkermord am Deutschen Volk

    Jawohl, ich bin gegen fremde Zuwanderung, daß ist ein ÜBERLEBENSinstinkt!
    Einwanderungsstop total!
    Stop dem Genozid.

  11. Cem Özdemir unterstützt sogar Extremisten der IS als auch PKK Kurdenterror. Jetzt rettet er seine Haut mit Flucht nach vorne mit Türkeifeindlicher Politiksprüche….

  12. Cem Özdemir: „…das tut mir in der Seele weh.“
    .
    In welcher Seele? Der hat keine. Er ist noch weniger als armselig. Traurig, aber wahr. Aber immerhin: Menschliche Textbausteine imitieren/klauen, das kann er.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.