Die Vertreibung der Deutschen

 

TheSARGON87

Published on Dec 29, 2014

Quelle:https://www.youtube.com/channel/UCN45…
Flucht und Vertreibung der Deutschen aus ihrer angestammten Heimat im östlichen Europa:
Im Jahre 1940 lebten über 16 Millionen Deutsche in angestammten deutschen Siedlungsgebieten östlich der Grenzen, der beiden gegenwärtigen deutschen Staaten, Republik Österreich und Bundesrepublik Deutschland.
Mit den Anrücken der sowjetischen Roten Armee und ihrer Verbündeten, darunter auch Partisanen und Exilverbände, flüchteten ab 1944 erste Deutsche aus den östlichen Gebieten Ostdeutschlands, sowie aus den deutschen Siedlungsgebieten in Rumänien, Ungarn und Jugoslawien. Die Flucht intensivierte sich ab Januar 1945 deutlich, nach weiteren Offensiven der Sowjetunion. Ab Anfang Mai 1945 waren alle deutschen Siedlungsgebiete und Provinzen im Osten besetzt.
Nun begann eine systemmatische, aber auch wilde Vertreibung aller Deutschen, die nicht geflohen waren, oder bei Kampfhandlungen und Kriegsverbrechen der UdSSR und Freischärler zu Tode gekommen waren.
Die wilden und dann die systematischen Vertreibungen setzten im Frühjahr 1945 ein und liefen bis etwa 1949 fort.

2 Kommentare zu “Die Vertreibung der Deutschen

  1. Ave an die übrig geblieben Mitstreiter hier,
    Ich wünsche von Herzen, allen Vaterlandstreuen hier im Blog sowie den Menschen die noch im Besitz ihrer geistigen Fähigkeiten sind ,
    Einen guten rutsch ins neue Jahr 2015 . Möge uns dieses Jahr Glück und Gesundheit aber auch weiterhin Kraft geben , um uns diesen uns bekriegende Mächten, endlich zu entledigen.
    Mein Dank geht auch an die blogbetreibenden Patrioten und natürlich an jeden aufrichtigen Soldaten draußen im Wiederstandskampf .
    Aufgeben ist keine Option, Aaahhhuuuuu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.