Zum Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ ..

frankreich-taeter-charlie-hebdoHaben islamische Attentäter eine „Ausweiskrankheit“ ?

Das mit dem Ausweis ist doch schon komisch. Den trägt man i.d.R. doch nicht
lose in der Gesässtasche und schon gar nicht während eines Anschlags ?!

„Zufällig“ hat man nach 9/11 in all den Trümmern Ausweise gefunden.

In den USA wurden daraufhin die Überwachungsgesetze massiv verschärft.

In Deutschland hat man daraufhin das Anti-Terror-Paket Nr. 2 eingeführt,
was das neue Ausweisgesetz beinhaltet(unbegrenzte Speicherung aller
biometrischen Merkmale).

In Zwickau ist das Haus des NSU-Trios vollständig abgebrannt,
trotzdem wurden die Ausweise verschiedener Mittäter gefunden.

Wird die Überwachung aller Bürger aufgrund des
Verbrechens rigoroser vorangetrieben ?

Die Technologie ist auf freiwilliger Basis
schon eingeführt mit dem RFID Chip Implantat.

Bürger seid wachsam in jeder Beziehung !

2 Kommentare zu “Zum Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ ..

  1. Mondlandung,Worldtrade Centre,“Demokratisierung“ Lybiens, Anschlag auf Charlie. Mosleme gegen Christen aufhetzenFreut sich Abrahams Nachkommen.Seid wachsam,alles hinterfragen. Und hört auf BILD zu lesen!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.